li.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Krautsalat mit Ingwer-Erdnuss-Dressing Rezept

Krautsalat mit Ingwer-Erdnuss-Dressing Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Krautsalat

Dieser farbenfrohe, asiatisch beeinflusste Krautsalat enthält Rot- und Grünkohl, rote Paprika, Karotten, Frühlingszwiebeln und eine cremige Erdnussbutter, frisches Ingwer-Knoblauch-Dressing.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • Für das Dressing
  • 6 Esslöffel Reisweinessig
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl
  • 5 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 1/2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • Für den Krautsalat
  • 450g dünn geschnittener Grünkohl
  • 180g dünn geschnittener Rotkohl
  • 150g dünn geschnittener Chinakohl
  • 2 rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Karotten, Julienned
  • 6 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 25g frisch gehackter Koriander

MethodeVorbereitung:30min ›Bereit in:30min

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Reisessig, Öl, Erdnussbutter, Sojasauce, braunen Zucker, Ingwer und Knoblauch verquirlen.
  2. In einer großen Schüssel Grünkohl, Rotkohl, Chinakohl, Paprika, Karotten, Frühlingszwiebeln und Koriander mischen. Kurz vor dem Servieren mit der Erdnussbutter-Mischung vermischen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(734)

Bewertungen auf Englisch (553)

von SAMMARTI

Das ist sehr gut. Das nächste Mal reduziere ich das Öl, so viel brauchst du nicht. Zum Knuspern habe ich ein paar trockene Ramen-Nudeln darüber gelegt. Ich ließ den Ingwer durch meine Knoblauchpresse laufen, damit ich den Ingwergeschmack bekam, aber nicht die harten Stücke selbst. 13. Februar 2003

von KIMAR

Dies erhielt gemischte Kritiken bei einem Mittagessen für Damen. Die Hälfte der Damen hat es genossen, die andere Hälfte nicht. Es macht viel und ist sehr bunt, aber man muss die orientalische / thailändische Küche lieben, um das zu mögen, und muss auch rohen Kohl genießen, da im Vergleich zum Dressing viel Kohl enthalten ist. Obwohl ich verpackten Krautsalat und Brokkolisalat verwendet habe (dank der Vorschläge eines früheren Rezensenten), war immer noch einiges an Zeit und Arbeit in der Herstellung. Es war interessant, aber ich kann nicht sagen, dass ich es noch einmal schaffen würde.-01. November 2001

von EMINEE

Yum! Ich habe für diesen nur normalen Grünkohl, Karotten und Zwiebeln verwendet (einzige Sache zur Hand!). Ich empfehle, zuerst die Erdnussbutter in die Schüssel zu geben und Flüssigkeiten langsam zu mischen! (Ich habe es überall hingespritzt, um es zum Mischen zu bringen!) Ich habe weißen Essig (weniger davon) und Olivenöl verwendet und extra gehackten Knoblauch und Ingwer hineingegeben. Ich mag es, wenn es dick und nicht flüssig ist. Es war wirklich gut. Ich denke, ich würde dieses Krautsalat-Dressing auf Hähnchenbrust probieren.-30. Oktober 2002


Knuspriger asiatischer Krautsalat mit dem BESTEN Erdnuss-Dressing

Einfach knusprig Asian Slaw ist das perfekte Rezept für Ihr nächstes Potluck- oder Sommertreffen. Das Ingwer-Erdnuss-Dressing hat einen süß-herben Geschmack aus einer Kombination aus Sojasauce, Erdnussbutter und Ingwer.

Ich hatte zum ersten Mal eine Version dieses Krautsalats bei meiner Hochzeitsparty. Ich kann nicht glauben, dass das fast 9 Jahre her ist! Altere ich selbst? Vielleicht aber Beeindruckend, die Zeit vergeht wie im Fluge und die Tage meiner frühen 20er kommen mir wie eine Ewigkeit vor. Es ist lustig, weil ich mich noch an das gesamte Menü erinnern kann, das mein bester Freund und ich zusammen zubereitet haben. Ach, Erinnerungen.

Ok, ok, kehre zum Rezept zurück. Normalerweise wird asiatischer Krautsalat aus traditionellen Krautsalatmischungen hergestellt. Ich füge manchmal etwas Napa-Kohl in mein Rezept hinzu, aber meistens vermeide ich es, eine Tonne Gemüse zu schneiden. Ich wollte etwas Einfaches, also verwendet dieses Rezept einen vorgemischten Krautsalat. Allerdings sind die meisten im Laden gekauften Krautsalate so langweilig! Ich finde es toll, dass der Brokkoli-Krautsalat viel mehr Karotten, Purpurkohl und, und Farbe. Einige Edamame-Bohnen untermischen und es wird mit einem einfachen Ingwer-Dressing abgerundet.


Thai-Ingwer-Erdnuss-Krautsalat-Rezept – 4 Punkte

Ich liebe Salate. Sie sind eine großartige Möglichkeit, eine gesunde Mahlzeit zu sich zu nehmen und wirklich satt zu werden, ohne dabei alle Ihre Punkte zu verzehren. Aber was ich an ihnen nicht liebe, ist die Vorarbeit. Es gibt Hacken, Schneiden, Waschen, noch mehr Hacken ... Es ist zeitaufwändig und chaotisch und ich bin normalerweise einfach zu fertig, um mich darum zu kümmern.

An manchen Tagen ist es jedoch schön, einen Salat zu haben, den ich zusammenschlagen kann. Weißt du, einer von denen, die ein unkomplizierter Beilagensalat sind, der im Handumdrehen zusammenkommt und zu allem passt? Dieser Thai Ginger Peanut Slaw ist einer meiner absoluten Favoriten.

Erstens ist die Bequemlichkeit der vorverpackten Brokkoli-Krautsalat-Mischung ein Wendepunkt. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber wenn ich etwa die Hälfte meines Salats habe, habe ich den Salat satt. Ich liebe es, einfache und leckere Salatbasis-Optionen zu haben, die nicht nur Salat sind! Brokkoli-Krautsalat ist mehr als das, er steckt voller Vitamine und Mineralien und dieser Crunch ist einfach wunderbar. Das Beste daran ist jedoch, dass Sie die Mischung einfach in eine Schüssel geben, etwas Koriander dazugeben und schon kann es losgehen!

Aber bevor Sie sich zu sehr auf die Brokkoli-Krautsalat-Mischung freuen, lassen Sie uns über das unglaublich leckere Dressing sprechen, das Ihren Krautsalat rocken wird. Dieses Dressing ist nicht nur lächerlich gut, sondern auch lächerlich einfach. Es besteht aus nur wenigen Zutaten, die Sie in wenigen Minuten verquirlen können.

Und der Geschmack – oh der Geschmack! Es ist das, was den Geschmack Ihres Salats auf ein ganz neues Niveau hebt. Es ist cremig, nussig, salzig, würzig, würzig und nur ein Hauch süß.

Daraus ergibt sich ein toller Beilagensalat. Ich liebe den Geschmack und die Leichtigkeit. Ich kann es in nur 10 Minuten zusammenschlagen, also ist es perfekt, wenn ich noch ein Gemüse zum Essen brauche. Es ist einfach, leicht, lecker und verleiht der Mahlzeit ein wenig Crunch.

Auf der anderen Seite, wenn es mehr als nur ein Beilagensalat sein soll, ist es genauso einfach, ihn zu einem Hauptgericht wie einem Beilagensalat zu machen. Dazu können Sie ein wenig aufgeschnittene Hähnchenbrust, frisch gegrillte Garnelen oder sogar gegrillten Lachs hinzufügen.

Die Zugabe von etwas magerem Protein würde es zum perfekten Hauptgericht für ein gesundes und leckeres Mittagessen machen. Oder Sie können es als Beilagensalat behalten und einfach etwas zusätzliches Gemüse hinzufügen, das Sie zur Hand haben, um es abwechslungsreicher zu machen.

Ich sage Ihnen, dass dieser thailändische Ingwer-Erdnuss-Krautsalat ein fantastisches Salatrezept von Weight Watchers ist. Es ist leicht und erfrischend, damit Sie mit Ihren Punkten auf dem Laufenden bleiben. Mit der Brokkoli-Krautsalat-Mischung und dem Thai-Ingwer-Erdnuss-Dressing ist es in nur 10 Minuten einsatzbereit. Das köstliche Dressing auf Erdnussbasis ist der Star des Rezepts mit seinem cremigen, nussigen, würzigen und würzigen Geschmack, der in einem erstaunlichen Dressing gerollt wird.

Thai Ginger Peanut Slaw ist ein Game Changer, wenn es um Salate geht. Einfach und schnell zusammenzubauen, ohne zu viele Gerichte zuzubereiten. Es ist leicht und erfrischend mit einem schnellen und leckeren Dressing. Genießen!


Asiatischer Krautsalat mit Ingwer-Erdnuss-Dressing

Dieser köstliche vegane asiatische Krautsalat ist vollgepackt mit dem Geschmack des nussigen Ingwer-Soja-Dressings. Es wird schnell zu einer Ihrer Lieblingsseiten!

Hallo Freunde! Wie läuft deine Woche?

Ich habe bereits erwähnt, dass wir mit der Familie zum Labor-Day-Wochenende an den Strand gegangen sind. Es macht immer Spaß, wenn auch ein bisschen herausfordernd, die Essensplanung zu machen, weil Sie die Balance zwischen viel gutem Essen schaffen möchten, ohne sich zu viel Mühe zu geben (Sie sollen sich schließlich entspannen). Außerdem möchtest du nie zusätzliches Essen mit nach Hause nehmen, weißt du?

Manche Leute entscheiden sich vielleicht dafür, einfach alle Mahlzeiten auswärts zu essen, aber wenn Sie eine große Gruppe und vor allem viele Kinder haben, wird es teuer, verschwendet kostbare Strandzeit und macht ehrlich gesagt nicht so viel Spaß, zumindest für die Eltern all dieser Kinder. Ha.

Also haben wir ein allgemeines Menü erstellt und alle (3 Familien) haben mitgebracht, was mitgebracht wird, und am Ende haben wir ohne viel Aufwand einige köstliche Mahlzeiten zusammengestellt. Eine Sache, die ich sehr wichtig finde, ist, einen Essensplan zu erstellen, bevor Sie irgendwohin reisen. Es muss nicht genau sein, aber Sie sollten eine Idee haben, wenn Sie keine zusätzliche Zeit verschwenden möchten, während Sie im Urlaub darüber nachdenken. Zum Glück waren wir alle nah genug, um Essen mitzubringen (

4 Stunden Fahrt), so dass es weniger stressig war, als dort einzukaufen.

Also wollte ich zusammenfassen, was wir hatten und im Grunde nur für zukünftige Reisen erinnern.

Nacht eins - wir kamen am späten Nachmittag an. Mein Vater hatte vorgekochte Schweinefilets und brachte eine Chimichurri-Sauce mit. Wir mussten uns nur aufwärmen und eine Snackplatte mit Gemüse, Oliven, Salami, Käse und Crackern zusammenstellen.

Nacht zwei - Ich habe eine hausgemachte Marinade für das Hühnchen mitgebracht. Wir packten auch große Zip-Lock-Beutel ein, so dass ich das Hühnchen am Vortag nur noch mit der Marinade füllen musste und das war fertig. Wir warfen das Hühnchen auf den Grill, zusammen mit etwas Wurst, asiatischem Krautsalat und etwas Spargel. Auch viele Reste!

Nacht drei - Steaks auf dem Grill, ein großer alter Salat mit Avocado, Artischocken, Tomaten, Spargel, Oliven und Paprika mit einem hausgemachten Dressing (auch zu Hause zubereitet und in einem Glas verpackt), geröstete normale und Süßkartoffeln mit Zwiebeln (Ich habe nur ein paar Kartoffeln, eine Zwiebel und Olivenöl mitgebracht) und sautierte Champignons (alles, was ich dafür mitbringen musste, waren die vorgehackten Champignons, frischer Thymian, Knoblauch, S&p und Olivenöl).

Das war es! Es war alles sehr machbar und lecker!

Das ist also der Krautsalat, den ich in der zweiten Nacht gemacht habe. Es war lecker und ich wollte es unbedingt wieder machen, damit ich mich genau daran erinnern konnte, was ich getan hatte.

Krautsalat ist wahrscheinlich eine meiner Lieblingsseiten. Wenn Sie an Krautsalat denken, denken Sie an den Standard-Krautsalat auf Mayonnaise-Basis, der so gut zum Grillen passt, aber ich finde es toll, dass Sie mit Ihrem zerkleinerten Kohl eine Vielzahl von Dressings machen können, um ihn zu verändern. Ich wechsle zwischen einer Limettenbasis, die gut zu mexikanischem Essen passt, aber ich liebe diese, die besser zu asiatischem Essen passt.

Dies war eine köstliche Beilage zu gegrilltem Hähnchen, aber es würde auch großartig zu Fisch, Meeresfrüchten oder Steaks passen. Und die Reste waren auch super, obwohl ich mir vorstellen kann, dass es nach ein oder zwei Tagen etwas zu matschig wird. Wenn Sie eine so große Portion nicht benötigen, halbieren Sie das Rezept einfach.

[Tweet “Delicious Asian Slaw- super simple + vegan via @nutritiouseats”]


Zutaten für asiatischen Krautsalat

Dieses asiatische Krautsalat-Rezept steckt voller frischer Zutaten! Folgendes benötigen Sie, um es zu machen:

  • Knackiger Grün- und Rotkohl – Anstatt eine abgepackte Krautsalatmischung zu kaufen, zerkleinere ich meinen eigenen Kohl für dieses Rezept. Die Verwendung einer Mischung aus Rot- und Grünkohl macht es besonders hübsch, aber es schmeckt auch mit nur einer Sorte köstlich.
  • Verkohlte Paprika – Ich habe eine Mischung aus Anaheim und Bananenpaprika verwendet, aber auch rote Paprika und Poblano wären schön. Sie fügen Wärme, zusätzliche Farbe und einen leckeren verkohlten Geschmack hinzu.
  • Grüne Zwiebeln,Koriander, Minze & Basilikum – Wenn Sie mich fragen, ist kein Sommersalat ohne Kräuter komplett. Diese Mischung füllt den Krautsalat mit frischem, überraschendem Geschmack, aber wenn Sie nicht all diese Kräuter haben, ist das in Ordnung! Fühlen Sie sich frei, zu verwenden, was Sie zur Hand haben. Zusammen mit den grünen Zwiebeln würden nur ein oder zwei Kräuter viel Geschmack hinzufügen.
  • Pfirsiche – Sie fügen einen saftigen, süßen Kontrast zu den anderen herzhaften, knackigen Elementen hinzu.
  • Samen oder Nüsse – Für knusprigen und toastigen Geschmack!

Eine leckere Ingwer-Miso-Sauce verbindet alles! Die Zutaten für das Dressing sind Cashewbutter, Limettensaft, Sesamöl, Miso und frischer Ingwer, sodass es cremig, spritzig, nussig und umami ist. Es ist so lecker, dass Sie vielleicht die ganze Woche über zusätzliche Sauce für Salate und Körnerschalen zur Hand haben möchten!

Das vollständige Rezept mit Maßangaben finden Sie unten.


Rezeptzusammenfassung

  • ⅓ Tasse glatte Erdnussbutter
  • ¼ Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel ungewürzter Reisessig
  • 1 EL asiatische Knoblauch-Chili-Sauce
  • 1 Esslöffel brauner Zucker, verpackt
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Ingwerwurzel
  • ⅛ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 3 Esslöffel natriumarme Hühnerbrühe
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Packung (16 Unzen) ungekochte Linguine-Nudeln
  • 3 ½ Tassen gekochtes Hühnchen, in Streifen geschnitten
  • 1 Tasse in Julienne geschnittene Karotten
  • 6 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1 Sellerierippe, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse frische Korianderblätter, gehackt
  • ½ Tasse gehackte geröstete Erdnüsse zum Garnieren

Für das Dressing Erdnussbutter, Sojasauce, Reisessig, Chili-Knoblauch-Sauce, braunen Zucker, Ingwer, rote Paprikaflocken und 3 Esslöffel Hühnerbrühe zusammen in einen Mixer oder eine Schüssel einer Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Verdünnen Sie das Dressing nach Ihrem Geschmack, indem Sie mehr Hühnerbrühe oder Wasser hinzufügen.

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Die Linguine dazugeben und 8 bis 10 Minuten al dente kochen. Nudeln abgießen und in eine große Rührschüssel geben.

Hühnchen, Karotten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Sellerie und Koriander in die Schüssel mit der Linguine geben. Das Dressing über die Nudel-Hähnchen-Mischung gießen und schwenken, bis die Mischung gleichmäßig bedeckt ist. Den Salat auf acht Teller verteilen und Erdnüsse über jede Portion streuen.


Ingwer-Erdnuss-Punsch Asiatischer Krautsalat

Leckerer Kohl, Karotten, rote Paprika, Edamame, Frühlingszwiebeln, Erdnüsse und Koriander werden zusammen mit einem Ingwer-Erdnuss-Dressing gemischt! Was will man mehr von diesem asiatischen Krautsalat-Rezept mit Ingwer-Erdnuss-Punch?!

CRAVINGS &ndash das Zeug, das dich irrational dazu bringt, nach Nahrung zu suchen, um das Gefühl zu stillen, dieses bestimmte Ding oder diesen Geschmack intensiv essen zu wollen.

Genau das ist mir in letzter Zeit passiert.

Ich wollte Erdnussgüte in einer Nicht-Erdnussbutter auf Toast-Art, und ich wollte es STAT!

Normalerweise sehne ich mich nicht nach Erdnüssen, aber auf meiner Suche habe ich Variationen von Erdnuss-Sesam-Zucchini-Nudeln gemacht, die mir auf der Zunge verbrannten, weil ich viel zu viele Chilis eingelegt habe (die, die ich hier hineingelegt habe) Rindfleischgericht ) Erdnuss-Soja-Lo mein-Nudeln, die einfach zu salzig waren Ich war auch in einem meiner chinesischen Lieblingsrestaurants, La Perle, um ihre Hunan-Knödel zu haben.

NICHTS, sage ich dir, nichts half meinem Verlangen!

Außerdem: nichts hat mir bis zu diesem Krautsalatsalat geholfen, ein leckeres, postwürdiges Rezept & Hellip zu kreieren!


Wie kann man einen Salat voller frischer leckerer Zutaten nicht lieben?!

Kohl! Ich wage zu sagen, dass eine Mischung aus Grün- und Lilakohl diesen Salat noch regenbogenartiger machen würde!

Möhren! Nur ALLE NOMS!

Rote Paprika! Ein süßer Kick-Sidekick!

Edamame! Voller Protein, das Hunger zerstört!

Schalotten! Toller Zwiebelgeschmack minus etwas Potenz und Hellip plus ein Grundnahrungsmittel in den meisten meiner Salate heutzutage!

Erdnüsse! Denn: MEIN BEGEISTERT!

Koriander! Sommerfrischer Kick!

INGWER! Ich habe diesen Salat Ingwer-Erdnuss-Punch Asian Coleslaw genannt, oder?! Ingwer = PUNCH!


Buchstäblich alle Nomen vereinen sich in einem asiatisch inspirierten Krautsalat, den ich manchmal zu Mittag mache und drei Tage lang esse &ndash das &rsquos.


Benihana Ingwer Salatdressing

Vor dem Essen in der Benihana-Kette von Hibachi-Grillrestaurants wird Ihnen ein Beilagensalat mit diesem würzigen, leicht süßen, frischen Ingwer-Dressing serviert. Über einen einfachen Eisbergsalat gelöffelt, verwandelt dieser einfache Klon Ihre Gemüseschüssel in einen großartigen Start für jede Mahlzeit. Das Dressing zuzubereiten ist so einfach, wie die Zutaten in einen Mixer zu geben, zu sprudeln und zum Abkühlen in den Kühler zu stellen. Ich habe viele Versuche gesehen, diese begehrte Formel zu duplizieren, aber ich denke, das hier vorgestellte Originalrezept für Benihana-Ingwer-Salat-Dressing-Nachahmer kommt der Realität näher als jedes andere Rezept, das im Cyberspace herumschwirrt.

Duplizieren Sie das gesamte Benihana-Erlebnis zu Hause mit meinen Klonrezepten für Zwiebelsuppe, gebratenen Reis, Hibachi-Hühnchen & Steak und Mandarinen-Käsekuchen.

Dieses Rezept ist erhältlich in

Bekomme das

_hauptsächlich
  • 1/2 Tasse gehackte frische Zwiebel
  • 1/2 Tasse Erdnussöl
  • 1/3 Tasse Reisessig
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 2 Esslöffel gehackter Sellerie
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 4 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Auf hoher Geschwindigkeit etwa 30 Sekunden lang mixen oder bis der gesamte Ingwer püriert ist. Kühlen.

Leckerbissen Achten Sie darauf, die Zwiebel, den Sellerie, den Ingwer und den Knoblauch vor dem Mixen zu hacken. Dadurch erhält Ihr Dressing die richtige Konsistenz.


Asiatischer Krautsalat

Dies Asiatischer Krautsalat mit Ingwer-Erdnuss-Dressing ist eine würzige Variante eines traditionellen Sommersalats.

Krautsalat ist ein Sommergrundnahrungsmittel bei jedem Sommerpicknick und -treffen. Manche sind würzig, manche süß und manche haben den pfeffrigen Biss von Meerrettich.

Aber dieser Krautsalat hat exotische asiatische Aromen, die kühn und köstlich sind. Das Beste daran ist jedoch, dass das Rezept keine Mayo enthält, daher ist es perfekt für den Sommer.

Dieser Salat könnte nicht einfacher zu machen sein. Ich verwende eine abgepackte Krautsalat-Mischung und füge ein paar zusätzliche Gemüse hinzu, aber Sie können Ihren eigenen Kohl leicht hacken und alles Gemüse hinzufügen, das Sie mögen. So flexibel ist es.

Die Sauce hat einen tiefen Sojageschmack, der mit Ingwer und Knoblauch akzentuiert wird. Und es kommt im Handumdrehen zusammen. Mit dieser Soße schmeckt alles hervorragend!


Asiatischer Krautsalat mit Ingwer-Erdnuss-Dressing

ZUTATEN

Für das Dressing
1/4 Tasse Honig
2 EL. Pflanzenöl + 2 EL. Wasser
1/4 Tasse ungewürzter Reisessig
1 Esslöffel Sojasauce
1 Teelöffel asiatisches Sesamöl
1 Esslöffel Erdnussbutter
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Sriracha-Sauce (thailändische scharfe Sauce – optional)
1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
1 große Knoblauchzehe, gehackt

Für den Krautsalat
1 Päckchen geriebenen Krautsalat + 1 Tasse geriebenen Rotkohl
2 Tassen vorbereitete geraspelte Karotten
1 rote Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Tasse gekochtes und geschältes Edamame
2 mittelgroße Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
1/2 Tasse gehackte gesalzene Erdnüsse
1/2 Tasse, lose verpackt, gehackter frischer Koriander

ANWEISUNGEN

1. Bereiten Sie das Dressing zu, indem Sie alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Rühren, bis sich die Erdnussbutter aufgelöst hat. Beiseite legen.

2. Kombinieren Sie alle Krautsalat-Zutaten in einer großen Schüssel.

3. Fügen Sie das Dressing hinzu und werfen Sie es gut um.

4. Mindestens zehn Minuten ruhen lassen, damit das Gemüse das Dressing aufsaugen kann. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Kalt servieren.


Schau das Video: Kohlsalat Rezept


Bemerkungen:

  1. Joki

    Wir werden reden.

  2. Voshakar

    Sie begehen einen Fehler. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  3. Kanris

    Seltsam wie das



Eine Nachricht schreiben