li.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Spanischer Schweineschmorbraten

Spanischer Schweineschmorbraten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Schweinefleisch

  • 6 2 1/2 Zoll dicke Schweinehaxenstücke
  • 1/2 Schweinefuß (optional)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 5 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 28-Unzen Dose Tomaten in Saft, Tomaten grob gehackt
  • 2 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 3 getrocknete Ancho-Chilis*, halbiert, entstielt, entkernt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel spanischer süßer Paprika (Pimentón dulce) oder ungarischer süßer Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 1/4 Pfund geräucherte Schinkenkeulen

Kichererbsen und Gremolata

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 15 1/2-Unzen-Dosen Kichererbsen (Kichererbsen), abgetropft
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • Große Prise Safranfäden
  • 2 dünne Schinkenscheiben, fein gehackt
  • 1/4 Tasse fein gehackte frische italienische Petersilie
  • 1/4 Tasse gehackte geröstete Mandeln
  • 1 Esslöffel geriebene Orangenschale
  • 4 dünne Schinkenscheiben, in Streifen gerissen (zum Garnieren)

Rezeptvorbereitung

Schweinefleisch

  • Backofen auf 350 °F vorheizen. Schweinehaxen und Schweinefuß, falls verwendet, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einem schweren, breiten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Arbeiten Sie in Chargen, sautieren Sie die Schenkel und den Fuß, bis sie braun sind, etwa 12 Minuten pro Charge; auf das Backblech übertragen. Karotten, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian in den Topf geben. Anbraten, bis die Zwiebel weich wird, etwa 5 Minuten. Grob gehackte Tomaten mit Saft, Brühe, Sherry, Chilis, Tomatenmark, Chilipulver, Paprika, Kreuzkümmel und Koriander dazugeben. Aufkochen, gebräunte Stücke vom Pfannenboden abkratzen.

  • Setzen Sie die Schäfte und den Fuß, falls verwendet, in den Topf zurück. Die geräucherten Schinkenhaxen in einen Topf geben und alles in einer einzigen Schicht anrichten. Zurück zum Kochen. Topf abdecken und in den Ofen stellen. Schmoren, bis die Schweinehaxen weich sind, etwa 1 Stunde 40 Minuten.

  • Kipptopf; alles Fett vorsichtig ablöffeln. Schweinefleisch offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat, etwa 8 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen. DO AHEAD Schweinefleisch kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Etwa 30 Minuten abkühlen lassen. Aufgedeckt kalt stellen, dann abdecken und kühl stellen. Erwärmen Sie es bei mittlerer Hitze, bevor Sie fortfahren.

Kichererbsen und Gremolata

  • Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Bohnen, Knoblauch und Safran hinzufügen. Anbraten, bis sie durchgeheizt sind, etwa 5 Minuten. Gehackten Schinken untermischen. Bohnen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Petersilie, Mandeln und Orangenschale in einer kleinen Schüssel für die Gremolata mischen.

  • Auf 6 Teller je 1 Schweinshaxe legen. Löffel Sauce herum. Kichererbsenbohnen um die Schenkel löffeln. Mit etwas Gremolata bestreuen. Prosciuttostreifen über die Schenkel drapieren. Servieren, restliche Gremolata passieren.

Rezept von Steve Johnson von Rendezvous in Cambridge, MA, Rezensionen

Geschmorte Schweinebacken (Carrilladas)

Langsam gekochte Schweinebacken sind ein spanisches Geheimnis, das ich nicht glauben kann, dass wir es vor einer kürzlichen Reise nach Sevilla, Spanien, entdeckt haben. Wir hatten Cola de Toro bestellt, einen geschmorten Ochsenschwanz, der gekocht wird, bis er auseinanderfällt, in einem kleinen, aber gut bewerteten Tapas-Restaurant. Der Kellner erklärte uns, dass wir, wenn wir den Ochsenschwanz mögen, unbedingt die "Carrilladas" probieren müssen, die weitaus besser sind.

Da ich das unbekannte spanische Wort nicht kannte, fragte ich ihn, was sie seien. Er versuchte es zu erklären, zeigte schließlich auf sein eigenes Gesicht und tippte sich an die Wange. Ein Tipp: Wenn ein Kellner in einem Restaurant begeistert erklärt, wie sehr er ein Gericht liebt, bestellen Sie es einfach. Was wir getan haben. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Die Carrilladas kamen ein paar Minuten später an, Fleischstücke unter einer dunklen, reichhaltigen Soße erstickt. Das Fleisch war so zart, dass es bei der Berührung mit einer Gabel zerfiel, und der Geschmack war fleischig köstlich. Das köstliche Schweinefleisch ist einfach in unseren Mündern geschmolzen. Wir waren jetzt süchtig nach diesem traditionellen spanischen Gericht.

Vergiss nicht, dieses Rezept für später zu pinnen oder mit einem Lesezeichen zu versehen

Dies ist in einigen Teilen der Welt ein ungewöhnliches Stück Fleisch, und daher sind sie, wenn Sie sie finden können, normalerweise sehr billig. Lassen Sie sich davon nicht aufhalten – sie sind unglaublich zart und aromatisch. Sie sollten in der Lage sein, zu Ihrem örtlichen Metzger zu gehen und ihn anzufordern.

Wir haben von anderen Köchen gelesen, die das Stück Fleisch entdeckt haben und (etwas) schuldbewusst den gesamten Metzgervorrat aufkaufen, wenn sie sie finden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Slow-Cook-Rezepten kochen die Wangen relativ schnell. In dieser Variante werden sie in einer Sauce aus Rotwein, Rinderbrühe mit süßem Paprika und Zimt gegart.

Die Carrilladas sollten in etwa zwei Stunden zart sein und in einer reichen dunklen Sauce baden. Am besten mit Brot oder Kartoffelpüree servieren, damit Sie die köstliche Sauce aufsaugen können. Schließlich können Rinderbacken durch Schweinefleisch ersetzt werden.


Archiv

Kürzliche Posts

Lese gerade

Hier sind die Tastingspoons-Spieler. Ich bin mittendrin (Carolyn). Rechts Tochter Sara und links Schwiegertochter Karen. Ich habe den Blog 2007 gestartet, um Rezepte mit meiner Familie zu teilen. Jetzt, im Jahr 2021, werde ich immer noch teilnehmen, aber die beiden Töchter werden von nun an mehr posten.

Wir nehmen an einem Amazon-Programm teil, das kleine $ belohnt etwas (Pennys, wirklich), wenn du Kaufen Sie alle empfohlenen Bücher (unten) oder kaufen Sie Produkte, die gelegentlich im Blog mit einem Amazon-Link erwähnt werden.

BUCH LESEN:

Keine Frage, das skurrilste Buch, das ich in letzter Zeit gelesen habe, eine Empfehlung meiner Freundin Karen, West with Giraffes: A Novel by Lynda Rutledge. Das Buch IST ein Roman, aber das Ereignis ist wahr. In den 1930er Jahren wurde eine kleine Gruppe Giraffen über den Atlantik von Afrika nach New York gebracht, die für den damals wachsenden Zoo von San Diego bestimmt waren. Auf der Reise trifft das Schiff auf einen Hurrikan und mehrere Giraffen gehen verloren, aber zwei junge überleben. Die Geschichte handelt von ihrer Reise durch die Vereinigten Staaten in der Obhut zweier ach so unterschiedlicher Menschen, die beide eine Mission haben. Ein kleiner Junge (kaum ein Erwachsener) wird zum Fahrer (sein einziges Ziel ist sein Wunsch, nach Kalifornien zu gehen), mit dem Delegierten des Zoos (ein Mann mittleren Alters mit einer Vergangenheit) und es ist die Geschichte dieser beiden Außenseiter und ihre Fürsorge für die Giraffen, die sie füttern (das ist ein Lachen – Zwiebeln spielen eine große Rolle). Damals gab es noch keine Autobahnen, und das mentale Bild des von ihnen verwendeten Fahrzeugs (im Wesentlichen ein kleiner Lastwagen) mit den beiden Giraffen, die in zwei hohen Kisten, die prekär an den Lastwagen geschnallt waren, eingesperrt waren und ihr Fahren und Weitermachen unter Brücken und über Flüsse ist nur ein schrei. Ich wollte so sehr, dass diese Geschichte wahr ist – Teile davon SIND wahr. Lesenswert, wenn Ihnen solche Tiergeschichten gefallen. Die Giraffen überleben zum Glück und sie haben beide im Zoo ein hohes Alter erreicht!

Auch eine Art skurriles Buch von Beth Miller, The Missing Letters of Mrs. Bright. Stellen Sie sich eine Frau mittleren Alters vor, die sich mit einem nicht sehr aufmerksamen Ehemann und erwachsenen Kindern durchs Leben quält und eines Tages beschließt, zu gehen. Ganz und gar. Vielleicht hatte sie eine Art Bucket List, und sie wusste, dass keiner dieser Orte jemals in ihrem Leben passieren würde, wenn sie dort blieb. Sie macht sich auf die Suche nach einer lange verschollenen Freundin. Das Buch handelt von ihrer Reise. Ihre Reisen. Freundschaften und verlorene Freundschaften. Jeder kann Kay Bright nachempfinden, wenn sie ihr Leben untersucht. Und ja, es gibt Briefe und Kapitel mit ihrer Tochter Stella. Süßes Buch.

Das Buch von Katherine Center, Things You Save in a Fire: A Novel ist sicherlich lebendig. Es gibt nicht sehr viele weibliche Feuerwehrleute auf der Welt – hier geht es um eine. Allerdings ein Roman. Über ihr Arbeitsleben und die Belästigungen, die sie erduldet (einige davon mit Liebe, andere nicht) und über ihre Beziehungen. Die Vor- und Nachteile des Wechsels zu einer anderen Feuerwache (wie bei jedem Jobwechsel nicht immer reibungslos). Gut zu lesen.

Fesselnde Geschichte des Japans nach dem Zweiten Weltkrieg in Ana Johns Roman Die Frau im weißen Kimono: Ein Roman. Über ein junges japanisches Mädchen, das sich in einen amerikanischen Soldaten verliebt. Solche Beziehungen waren mit Problemen behaftet, von den sehr strengen japanischen Familien, die die amerikanische Präsenz in ihrem Land ärgerten, bis hin zu den amerikanischen Militärs, die es den Soldaten unmöglich machten, japanische Staatsangehörige zu heiraten. Konnte es kaum aus der Hand legen. Ja, es ist eine Art Roman, aber nicht im typischen Sinne des heutigen Roman-Romantik-Schreibens. Es gibt nicht immer glückliche Anfänge, Mitten oder Enden, aber das Dazwischen sorgte für eine sehr interessante Lektüre.

Lesen Sie auch Rishi Reddis Roman Passage West: Ein Roman mit einer ganz anderen Sichtweise auf die Migration von Indianern (Ostindien) in die kalifornischen Ackerflächen östlich von San Diego in den 1920er und 30er Jahren. Beeindruckend. Was für ein Augenöffner. Von ihren kleinen, aber treuen Familienenklaven, dem harten Leben, das sie führten, der fast armen Landwirtschaft. Ich hatte nie gehört, dass indische Migranten hier in Kalifornien an der Landwirtschaft beteiligt waren. Offensichtlich machten sie einen sehr kleinen Prozentsatz der Einwanderer aus, die sich dort niederließen.

Vielleicht nicht jedermanns Sache, aber das Buch von Mary Morris, A Very Private Diary: A Nurse in Wartime, erzählt den wahren Alltag eines jungen irischen Mädchens, das Krankenschwester in England, Frankreich und Belgien mittendrin wird des Zweiten Weltkriegs und unmittelbar nach dem Krieg. Faszinierende Einblicke in die Not nicht nur für Patienten (die Kriegsverletzten), sondern auch für das unterschätzte und fleißige Personal verschiedener Krankenhäuser (sogar ein Zelt in der Normandie, wo sie viele Monate nach dem D-Day arbeitete). Sie lernt ihren zukünftigen Ehemann kennen und selbst das ist in vielerlei Hinsicht mit Schwierigkeiten verbunden.

Konnte Kruegers Buch This Tender Land: A Novel kaum aus der Hand legen. Meine Freundin Anna hat es empfohlen. Schon im ersten Absatz war ich von der Geschichte gefesselt und sie hörte nie auf, bis ich die letzte Seite umblätterte. Erzählt die erschütternde Geschichte eines kleinen Jungen, Odie (und seines Bruders Albert), der in den 30er Jahren zu Waisen wurde. Zuerst gibt es ein Internat, Teil eines Indianer- (Native American) Abkommens, obwohl sie nicht indisch sind. In dieser Schule passieren einige sehr hässliche Dinge. Schließlich entkommen sie und sind “ auf der Flucht.” Mit ein paar anderen bei ihnen. Wenn Sie Huckleberry Finn geliebt haben, werden Sie diese Geschichte sehr zu schätzen wissen, da sie mit einem Kanu den Fluss hinunterfahren. Nie viel zu essen und viel zu oft in Schwierigkeiten geraten, und die Behörden sind ihnen auf den Fersen. Nun, Sie müssen nur das Buch lesen, um herauszufinden, was passiert.

Habe gerade Kristin Hannahs neuestes Buch The Four Winds: A Novel beendet. Was für eine Geschichte. Eine, über die ich noch nie gelesen habe, obwohl ich sicherlich von den “dust Bowl”-Jahren gehört habe, als es eine stetige Abwanderung von bodenständigen Bauern aus dem Mittleren Westen nach Kalifornien gab, für das, was sie hofften, die Amerikaner zu sein Traum. Es erzählt die Geschichte einer bestimmten Familie, der Martinellis, der Großeltern, ihres Sohnes, seiner Frau und ihrer beiden Kinder. Das Buch ist herzzerreißend, aber eines von denen, die jeder lesen sollte. Die Not, der Hunger, der Schmutz und der Staub, die Missernten, der Regenmangel, dann geht die Geschichte in Zentralkalifornien wieder auf, damals, als die reichen Bauern die Migranten gerade aufbrauchten. Ich möchte die Geschichte nicht verderben. Also lesenswert. Hannah weiß wirklich, wie man eine Geschichte webt.

Brit Bennett hat ein ganzes Buch geschrieben, The Vanishing Half: A Novel. Es ist ein Roman, aber ich bin mir sicher, dass es solche Situationen aus dem wirklichen Leben gibt. Zwillingsmädchen werden im Süden einer jungen Frau geboren. In eine Stadt (die wahrscheinlich nicht existiert), die stolz darauf ist, hellhäutige Schwarze zu sein. Der Vater war sehr dunkel, aber er spielt in dieser Geschichte wirklich keine Rolle. Aufwachsend, verlassen die Mädchen mit 18 ihr Zuhause, um sich in New Orleans zurechtzufinden. Plötzlich verschwindet ein Zwilling (ihre Kleider und ihr Koffer sind im Handumdrehen verschwunden). Ihr zurückgelassener Zwilling hat keine Ahnung, was mit ihr passiert ist. Wie die Geschichte zeigt, führt ein Zwilling mit geteilten Wegen ihr Leben als schwarze Frau fort, und der andere Zwilling, der gegangen ist, kann als weiße Frau durchgehen. Sie heiratet gut, hat eine Tochter. Nun, sagen wir einfach, dass es in der gesamten Geschichte viele böse Netze gibt, angefangen bei der Mutter des Mädchens, die nie wieder von ihrer verlorenen Tochter sprechen möchte. Aber du weißt, wohin das führt, oder? Dinge werden herausgefunden. Dem Autor gelingt es sehr gut, die Geschichte auseinander und wieder zusammenzufügen.

Was für ein Buch. Die einzige Frau im Raum: Ein Roman von Marie Benedict. Eine romanisierte Biographie von Hedy Lamarr, der berühmten Schauspielerin. Sie war ein brillanter Geist und eine schöne Frau. Es erzählt die Geschichte ihres Erwachsenwerdens, wie sie sich in dieser Zeit in der Welt der Schauspielerei bewegte (sie war Österreicherin und Hitler war an der Macht). Das Schreiben war sehr gut gemacht, um Hedys Geschichte mit Detail und Eindringlichkeit zu erzählen. Schließlich schaffte es Hedy in die USA und ihre Lebensgeschichte änderte sich, hatte aber immer noch ihre Schwierigkeiten. Ich habe das Buch geliebt, von Anfang bis Ende. Sie hätte Ingenieurin werden sollen, da sie mehrere kriegsbezogene Bombenwerkzeuge erfand. Sehr lesenswert.

Lesen Sie auch Das Geheimnis des Schlosses: Fesselnde und herzzerreißende historische Fiktion mit einem Mysterium im Herzen von Kathleen McGurl. Hier gibt es zwei Geschichten. Der historische Teil ist kurz vor und bis zur Französischen Revolution, als Aristokraten gejagt und getötet wurden, in vielen Fällen guillotiniert. Es gibt ein junges Paar (Teil des königlichen Hofes), das in ein abgelegenes kleines Schloss seiner Familie am Rande Frankreichs und Italiens flieht, in der Hoffnung, die Revolution abzuwarten und zu hoffen, dass die Dorfbewohner sie lieben und sich um sie kümmern. Springen Sie dann zum aktuellen Tag, als eine kleine englische Gruppe enger Freunde beschließt, sich irgendwo auf dem Kontinent zurückzuziehen und sich auf einer kleinen verlassenen Burg in den abgelegenen Hügeln Frankreichs entlang der italienischen Grenze niederzulassen. Hast du das Bild? Die Historikerin in der Gruppe interessiert sich sehr für die Geschichte des Hauses, und es werden Hinweise (im Turm) aufgedeckt, die sie und die Gruppe auf die Suche nach dem Schicksal des Ehepaars führen, das dort lebte. Es war einmal ein Feuer. Da ist ein lästiger Geist. Es gibt auch ein sehr altes Puppen-/Spielhaus für Kinder auf dem Gelände. Außerdem gibt es einen kleinen Friedhof. Es ist SEHR faszinierend. Sehr interessant. Ich liebe solche historischen Romane, und insbesondere dieser enthält auch ein ziemliches Geheimnis.

Außerdem habe ich das letzte Buch von Sue Monk Kidd, The Book of Longings: A Novel, zu Ende gelesen. Es ist ein Buch, das einige christliche Leser herausfordern könnte, da es die Geschichte erzählt, dass Jesus eine Frau namens Maria heiratet. Die Geschichte dreht sich alles um Maria, ihr Aufwachsen, ihre wissenschaftlichen Bestrebungen und dann von dem Moment an, in dem sie Jesus als junger Mann begegnet. Die Geschichte folgt bis zu seinem Tod am Kreuz und darüber hinaus. Zur Zeit Christi war es für einen Mann äußerst ungewöhnlich nicht heiraten. Es war fast ungehörig. Verdächtig, nehme ich an. Obwohl die Schrift als Schrift hier keine sehr wichtige Rolle spielt, werden Sie, wenn Sie die Bibel gelesen haben, viele der Geschichten über das Leben Jesu durch Marias Augen sehen. Ich habe das Buch vom ersten bis zum letzten Wort geliebt. Das Buch ist für mich glaubwürdig, auch wenn die Bibel nie sagt, dass Jesus jemals geheiratet hat. Es wurde vermutet, dass er es nie getan hat. Aber vielleicht hat er es getan?

Jeanine Cummins hat einen Augenöffner geschrieben, American Dirt. Muss gelesen werden. Du meine Güte. Ich werde mexikanische (und weiter südlich gelegene) Migranten niemals ohne Mitgefühl betrachten, insbesondere diejenigen, die Opfer der bösartigen Kartelle sind. Es erzählt die Geschichte einer Frau und ihres kleinen Sohnes, die das Glück hatten, sich zu verstecken, als das Kartell jedes Mitglied ihrer Familie ermordete – ihren Ehemann, ihre Mutter und viele andere. Ihr Mann war Journalist, und sein Leben war immer in Gefahr, weil er die Wahrheit schrieb, und das war riskant. Die Geschichte handelt von ihrer Flucht, mit erschütternden Kapiteln auf ihrem Weg von Acapulco nach Norden, mit verschiedenen großen Umwegen, einen Schritt oder manchmal nur eine Haaresbreite vor den Kartell-Schergen, die versuchen, sie zu finden. Ich konnte dieses Buch NICHT aus der Hand legen. Die Autorin ist keine Hispanoamerikanerin, und einige haben sie dafür kritisiert, aber sie hat recherchiert, und viele Autoren schreiben über Orte und Menschen, die sie nicht sind. Ich habe nichts als Respekt dafür, dass sie diese Geschichte erzählt hat. Sie müssen dies lesen.

Lesen Sie auch das Buch von JoJo Moyes ’, The Giver of Stars. Oh Gott, was für ein tolles Buch. Alice, die in einem englischen Haus lebt, in dem es an viel fehlt, willigt ein, einen Amerikaner zu heiraten. Für sie war es eine Flucht. Er ist ein Mann mit einem gewissen Familienvermögen, und sie reist in den 1920er Jahren von England nach Kentucky. Als sie sich im Haus der Familie niedergelassen hat, stellt sie fest, dass das Eheleben nicht das ist, was sie erwartet hatte. Es fehlt an Zuneigung, und sie muss das Haus mit ihrem tyrannischen Schwiegervater teilen, dem Besitzer von Minen in den tiefen Bergen. Und mit dem Geist der verstorbenen Schwiegermutter. Der Familienkoch wird Alices Hilfe in der Küche nicht dulden. Alice ist schrecklich einsam und unglücklich. Die Stadt mag diese Engländerin mit ihrer lustigen Art zu sprechen nicht sehr. Aber dann trifft sie eine Frau, die sie ermutigt, sich den Horseback Librarians anzuschließen. Mit Angst beginnt sie bei unglaublichem Wetter die abgelegenen Hügel zu durchqueren, um den abgelegenen Bewohnern der Gegend alte, ramponierte und zerfledderte Bücher zu liefern. Sie macht Freunde, wundervolle, liebevolle Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. Die Gefahr der Minen, die versuchten Gewerkschaften, Fuß zu fassen, sowie die Auflösung ihrer Ehe, einschließlich des gefürchteten Schwiegervaters, der meint, sie müsse sich ihm verantworten und sich so verhalten, wie er will, sind angespannt. Oh nein. Alice geht ihren eigenen Weg. Ihre neuen Freunde werden zu ihrer Familie und, oh, was für eine Liebe. Es gab viel Kritik an Moyes' möglichem Plagiat eines anderen Buches über die Horseback Librarians. Ich habe das andere Buch gelesen ’ aber ich fühlte mich nicht im Entferntesten so fasziniert von dieser Geschichte wie von Moyes’-Version. Eine Wohlfühl-Geschichte, aber es dauert eine Weile, bis man zu diesem “feel good”-Teil gelangt, fast bis zum Ende.

Frances Liardet hat eine Blockbuster-Geschichte geschrieben, We Must Be Brave. Ich kann dieses Buch nicht genug empfehlen. Obwohl die Szene das England des Zweiten Weltkriegs ist, geht es in diesem Buch nicht wirklich um den Krieg. Es geht um die Menschen zu Hause, die abwarten, mit genügend Essen, Kleidung und genügend Wärme kämpfen. Es geht um Ellen. Ihre frühen Jahre, unter großer Not. Über ihre Teenagerzeit, einige davon als Waise. Dann ein junger Erwachsener, zu dem auch die Ehe gehört, eine Ehe blanc, die ich nicht verstanden habe, bis Sie die Bedeutung kennen. Dann betritt ein Kind das Bild, ein Kind, das für den Rest des Buches im Mittelpunkt stehen wird. Durch den Krieg und darüber hinaus. Ich habe mehrere Male geweint, wie Sie vermutlich auch. Eine Konstante sind die Beschreibungen des Ortes, einer Stadt namens Upton in der Nähe von Southampton. Über die Hügel und Täler, die Flora und Fauna, den Regen, manchmal den Schlamm, manchmal die Überschwemmungen. Aber überall geht es um Nachbarn, die sich um Nachbarn kümmern, und um Liebe. Muss gelesen werden. Würde eine wirklich gute Buchclublektüre abgeben.

William Kent Krueger schrieb Ordinary Grace. Von Amazon: Ein brillant bewegender Bericht über einen Jungen, der vor der Tür seiner jungen Männlichkeit steht und versucht, eine Welt zu verstehen, die um ihn herum zu zerfallen scheint. Es ist ein unvergesslicher Roman über die Entdeckung des schrecklichen Preises der Weisheit und der bleibenden Gnade Gottes. Es ist eine Coming-of-Age-Geschichte.

Bestes Buch, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Nicht neu. Genannt Folgen Sie dem Fluss: Ein Roman von James Alexander Thom. Dieser basiert auch auf der Geschichte einer Frau (verheiratet, schwanger), die von den Shawnee während der frühen Besiedlungstage östlich des Ohio River, um 1755, gefangen genommen wurde. Und ihre schließliche Flucht. Ich blieb die ganze Zeit wach, um weiterzulesen. Das Buch wurde aus den vielen Zeitschriften und Schriften ihrer Kinder geschrieben. Ihr Name: Mary Ingles. Und es zeichnet ihre 1000-Meilen-Wanderung bei tückischem Wetter und über unbekanntem Terrain auf. Was für eine tolle Frau und was für eine Geschichte.

Eine Feuersäule: Ein Roman von Ken Follett. Es spielt im 16. Jahrhundert in England und hat alles mit dem Krieg zwischen Katholiken und Protestanten zu tun, der in dieser Zeit in ganz Europa tobte und in der spanischen Inquisition gipfelte.

Mein Name ist entschlossen von Nancy Turner. Sie ist die Autorin eines anderen renommierten Buches, This is my Words: The Diary of Sarah Agnes Prine, 1881-1901 (P.S.). Entschlossenheit ist das, was ich hier bespreche. Es ist Fiktion, basiert aber teilweise auf einer wahren Geschichte. Resolute wurde als junges Mädchen aus einem privilegierten Leben auf einer Plantage in Jamaika von Sklavenhändlern gefangen genommen und landete schließlich im kolonialen Amerika. Dieses Buch ist die Geschichte ihres Lebens. Die Menschen, die sie kennengelernt hat, die Männer in ihrem Leben, ihre Kinder und immer über ihre unermüdliche Lebensenergie. Immer in der Hoffnung, nach Jamaika zurückzukehren.

The Shepherd’s Life: Modern Dispatches from an Ancient Landscape von James Rebanks. Dies ist eine Lebenserinnerung, also eine wahre Geschichte eines jungen Mannes, der im Lake District in Nordengland aufwächst, Sohn einer Bauernfamilie, der alles in seinem Wesen sabotiert, was den Schulbesuch betrifft, und geht, sobald es ihm möglich ist ( wahrscheinlich ungefähr in der 8. Klasse, schätze ich). Und wird ein Hirte. Und nachts las er Literatur, die er von seinem Großvater gesammelt hatte. Und was passiert dann mit ihm, wenn er erwachsen wird. Nieten.


Es ist keine Diva wie Grillen. Stattdessen ist das Schmoren eine zurückhaltende und niedrige Garmethode, die jedes Mal das Rennen um das Tiefgaren gewinnt. Steigern Sie Ihren kulinarischen IQ, indem Sie diese einfache Technik beherrschen, die mit einem schnellen Bräunen und Ablöschen in der Pfanne beginnt. Sie können auch mit einigen unserer regelverbiegenden, aber köstlichen Rezepte direkt zum einfachen Modus der Essenszubereitung springen. Ganz einfach mit unserer köstlichen Sammlung von Schmorrezepten, die mit dem unglaublich leckeren Braised Chicken nach spanischer Art beginnt, das hier gezeigt wird.

Was ist nur Schmoren? Schmoren ist in seiner wahrsten Form eine schöne Verbindung der Gegensätze: Ein schnelles Anbraten bei hoher Hitze trifft auf ein niedriges und sanftes Köcheln in Flüssigkeit, sodass Ihre Starzutat immer zart und geschmacksintensiv ist. Es ist auch eine Zweckheirat, da die ganze Angelegenheit in einem einzigen Topf oder einer einzigen Pfanne stattfindet. Lassen Sie uns nun in die Feinheiten dieser Vereinigung eintauchen. Das Schmoren beginnt mit einem Anbraten: Das Hauptprotein oder Gemüse wird in einer heißen Pfanne mit etwas Fett, wie Olivenöl, angebraten. Fleisch entwickelt eine tiefe, goldene Kruste, der Zucker im Gemüse karamellisiert. Nachdem die angebratenen Zutaten aus der Pfanne genommen wurden, ist der nächste Schritt ein Anbraten. Aromen wie Kräuter, Gewürze und Gemüse werden in die Pfanne gegeben und im Bratenfett gekocht. Als nächstes löschst du die Pfanne ab, indem du Flüssigkeit wie Brühe oder Wein hinzufügst, um die reichen, herzhaften Stücke zu lösen und aufzulösen, die in der französischen Küche als "Fond" bekannt sind. Der vierte Schritt ist ein Köcheln: Der angebratene Held kehrt in die Pfanne zurück und es wird genug Flüssigkeit hinzugefügt, um ihn teilweise einzutauchen. Das Gericht gart teilweise abgedeckt im Ofen oder auf dem Herd weiter. Schließlich wird das Hauptelement entfernt und die Flüssigkeit zu einer reichhaltigen, konzentrierten Sauce gekocht. Zum Andicken der Soße können Sahne, temperierte Eier oder Mehl verwendet werden. Dann werden die Elemente zum Servieren kombiniert.

Der Prozess ist ziemlich einfach, aber er liefert geschmacksintensive, komplexe Ergebnisse, ohne dass der Koch viel Mühe erfordert. Außerdem ist diese Kochmethode eine fantastische Möglichkeit, noch zähere Fleischstücke in die zartesten Häppchen zu verwandeln, die Sie sich wünschen können, aber es ist auch eine großartige Möglichkeit, Gemüse zu kochen. Einfach gesagt, es ist eine Win-Win-Technik. Wenn Sie bereit sind, sich auf Ihre eigene Schmorreise zu begeben, sollten diese Rezepte, die von unseren Lebensmittelredakteuren als ihre Favoriten aller Zeiten ausgewählt wurden, den Zweck erfüllen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Pfund Schweineschulter ohne Knochen, in 1 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 3/4 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 3/4 TL schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 6 Knoblauchzehen, geteilt
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel PimentÓn de la Vera dulce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 mittelgroße (9 Unzen) gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 (28-Unzen) Dose ganze geschälte Tomaten, abgetropft und von Hand zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • 2 Tassen Hühnerbrühe oder natriumarme Hühnerbrühe, geteilt
  • 2 Pfund Baby Yukon Gold Kartoffeln, halbiert
  • 2 Pfund Manila- oder Herzmuscheln, geschrubbt
  • Gehackter frischer Koriander zum Garnieren
  • Zitronenspalten und knuspriges Brot zum Servieren

Schweinefleisch rundum mit 1 1/4 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel schwarzem Pfeffer würzen und in eine große Plastiktüte mit Druckverschluss geben. 3 Knoblauchzehen zerdrücken und mit Wein, Lorbeerblättern und Pimentón in den Beutel geben. Verschließen und 8 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Backofen auf 350 °F vorheizen. Schweinefleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Knoblauch und Lorbeerblätter entfernen und wegwerfen, restliche Marinade aufbewahren. 1 1/2 Teelöffel Öl in einem großen Schmortopf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie die Hälfte des Schweinefleischs hinzu und kochen Sie es unter ein- oder zweimaligem Rühren, bis es leicht gebräunt ist, etwa 5 Minuten. Schweinefleisch auf einen Teller geben. Mit der restlichen Hälfte des Schweinefleischs wiederholen. Die restlichen 3 Knoblauchzehen hacken und mit Zwiebeln und restlichen 1 1/2 Teelöffeln Öl in den Schmortopf geben und unter häufigem Rühren etwa 6 Minuten goldbraun braten. Zerdrückte Tomaten, rote Paprika und reservierte Marinade unterrühren

Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und unter häufigem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Geben Sie das gekochte Schweinefleisch in den holländischen Ofen zurück und rühren Sie 1 Tasse Brühe ein, bis das Schweinefleisch größtenteils untergetaucht ist. Abdecken und im vorgeheizten Ofen backen, bis das Schweinefleisch gabelzart ist, 1 Stunde und 30 Minuten bis 2 Stunden.

Kartoffeln und restliche 1 Tasse Brühe einrühren. Abdecken und backen, bis die Kartoffeln weich sind, etwa 30 Minuten.

Bringen Sie den Dutch Oven auf die Herdplatte und fügen Sie die Muscheln hinzu. Abdecken und kochen, bis sich die Muscheln öffnen, 3 bis 5 Minuten. (Entfernen und entsorgen Sie alle ungeöffneten Muscheln.) Mit den restlichen 1 1/2 Teelöffeln Salz und dem restlichen 1/4 Teelöffel schwarzem Pfeffer würzen. Mit Koriander garnieren. Mit Zitronenspalten und knusprigem Brot servieren.


Schweinefleisch-Estufado (Estofado)

Estofado kommt aus dem spanischen Wort estofar was bedeutet, in einer abgedeckten Pfanne zu schmoren. Ja, es gibt eine Reihe spanischer Estofado-Gerichte, aber die philippinische Adaption ist eine Verschmelzung der traditionellen spanischen Kochmethode, chinesischer Gewürze (Sojasauce) und philippinischer Zutaten (Saba-Bananen). Die Zugabe von Essig und Tomatenmark zu den Gewürzen macht diesen unglaublich leckeren Eintopf zu einer Kreuzung zwischen Adobo und Afritada.

Estofado ist ziemlich einfach zuzubereiten. Sie müssen nur die Zutaten in die Pfanne werfen und alles zusammen langsam kochen lassen, bis das Fleisch zart ist. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die den Unterschied zwischen einem Guten ausmachen können estofado und ein tolles estofado.

Beim ersten geht es darum, das Fleisch zu bräunen und die Aromen anzubraten. Die meisten Rezepte sagen, den Knoblauch und die Zwiebel anbraten, das Schweinefleisch hinzufügen und kochen, bis das Fleisch leicht gebräunt ist. Ich finde das Prozedere mehr als ein bisschen seltsam, denn wenn das Fleisch gebräunt ist, würde der Knoblauch verbrannt sein. Also koche ich Estofado anders.

Zuerst bedecke ich den Boden der Pfanne leicht mit Öl. Ich füge die Schweinewürfel in einer einzigen Schicht hinzu und koche sie, bis die Unterseiten gebräunt sind. Wenn ich sie umdrehe, um die anderen Seiten zu bräunen, wäre das Schweinefleisch fett geworden, was die nächste Stufe des Bräunens einfacher und schneller macht.

Warum das Fleisch überhaupt anbraten? Denn die Karamellisierung des natürlichen Zuckers des Fleisches verleiht dem Gericht Geschmack. Und auch, weil das Fleisch seine Form besser hält (siehe Müssen wir Fleisch vor dem Schmoren oder Schmoren wirklich bräunen?)

Wenn das Fleisch schön gebräunt ist, füge ich die Aromen hinzu. Zu diesem Zeitpunkt ist mehr Fett in der Pfanne. Ich werfe sie alle zusammen und lasse die Aromastoffe ihre Arbeit machen. Wenn die Zwiebelstücke glasig werden, ist es Zeit für den nächsten Schritt.

Als nächstes kommen die Flüssigkeiten und Gewürze hinzu. Es gibt Essig, Sojasauce, Tomatenmark, braunen Zucker und gerade genug Wasser, um das Fleisch zu bedecken. Sobald die Mischung kocht, drehe ich die Hitze herunter, decke die Pfanne ab und lasse das Fleisch mit diesen wunderbaren Gewürzen und Aromen etwa 40 Minuten schmoren.

Die Aromen und Farben von Tomatenmark und Sojasauce werden vom Fleisch aufgenommen. Die Sauce reduziert und verdickt und verstärkt die Aromen darin.

Als das Fleisch fast fertig ist, füge ich das Gemüse hinzu. Kartoffeln sind traditionell, ich habe Karotten für mehr Geschmack und Farbe hinzugefügt.

Anstelle von süßen Erbsen habe ich mich für grüne Paprika entschieden, die mehr Geschmack haben als Erbsen.

Während das Gemüse mit dem Fleisch kocht, brate ich in einer anderen Pfanne geschnittene Saba-Bananen an.

Bis das Gemüse fertig ist und das Schweinefleisch perfekt zart ist, werfe ich einfach die gebratenen Saba-Bananen hinein.


Geschmorter Schweinebauch (红烧肉/hong shao rou/rot gekochtes Schweinefleisch)

Geschmorter Schweinebauch (红烧肉/hong shao rou/rot gekochtes Schweinefleisch) ist ein bekanntes Schweinefleischgericht, das über einen längeren Zeitraum mit einer Kombination aus Ingwer, Knoblauch und Sojasauce und einer Vielzahl aromatischer Gewürze zubereitet wird. Das Schweinefleisch wird gekocht, bis das Fett geliert ist und das Fleisch die Schmelze im Mund erreicht.


Schnelles Schmoren von Schweinefilet, Äpfeln und Kartoffeln

Das Schmoren (oder Dünsten) von Fleisch und Gemüse ist eine großartige Möglichkeit, harte Stücke zart zu machen und ihnen viel Geschmack zu verleihen. Leider ist es eine Methode, die Zeit braucht. Und ich mag es nicht, stundenlang zu kochen, während das Wetter noch warm ist, es fühlt sich einfach nicht richtig an.

Wenn die Tage also noch gemäßigt sind oder ich eine schnelle Mahlzeit brauche, mache ich schnelle Schmorgerichte, die zarte Fleischstücke erfordern. Die Methode ist dieselbe, aber die Zutaten benötigen nur 30 bis 40 Minuten Schmoren. Die Tricks bestehen darin, eine würzige Schmorflüssigkeit zu verwenden und Zutaten auszuwählen, die nicht viel gekocht werden müssen, und sie dann zu schneiden, um sicherzustellen, dass sie schnell garen.

Hier reduziere ich Apfelwein und mit Piment versetzte Hühnerbrühe zu einer guten Flüssigkeit. Mageres Schweinefilet wird gewürfelt und mit Äpfeln und Kartoffeln gekocht. Es ist ein Eintopfgericht mit großartigem Geschmack.

Ich koche dies in einer großen, flachen Schmorpfanne, aber jede Pfanne oder jeder Wok, der groß genug ist, um die Zutaten aufzunehmen, würde funktionieren. Wenn Sie keine ausreichend große Pfanne haben, geben Sie die Mischung zum Fertiggaren in einen ofenfesten Topf oder Schmortopf.

Wenn das Gericht nach der Zeit im Ofen wässrig erscheint, stellen Sie es wieder auf die Herdplatte und reduzieren Sie die Schmorflüssigkeit, bis sie leicht eingedickt ist. Das dauert nur wenige Minuten und es ist nicht notwendig, die anderen Zutaten zu entfernen.


Tipps für die Zubereitung von italienischem in Milch geschmortem Schweinefleisch

  • Stell sicher, dass du das Schweinefleisch würzen ganz vor dem Kochen - Sie können dies sogar etwa 30 Minuten oder länger vor dem Kochen tun, damit es als zusätzlicher Zartmacher wirkt.
  • Das Schweinefleisch gut anbraten wenn Sie mit dem Kochen beginnen - dies trägt dazu bei, dem fertigen Gericht Geschmack zu verleihen.
  • Verwenden Sie einen gusseisernen Topf nur etwas größer als das Stück Schweinefleisch für beste Garergebnisse.
  • Vollmilch verwenden - Magermilch oder milchfreie Milch funktioniert einfach nicht gleich, es muss hier wirklich Vollmilch sein.
  • Drehen Sie das Schweinefleisch während des Kochens - dies erspart, dass nur ein Teil untergetaucht wird und die andere Seite austrocknet.
  • Die Soße abschöpfen vor dem Servieren, um Fett und überschüssige dünne Flüssigkeit zu entfernen.
  • Keine Angst vor dem Quark! Sie sehen vielleicht nicht die leckersten aus, sind es aber tatsächlich. Und wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, können Sie die Sauce vor dem Servieren glatt rühren.

Die Milch reduziert sich allmählich und trennt sich, während alles kocht, wie Sie auf den Bildern unten sehen können. Es durchtränkt mit Knoblauch, Zitrone und Salbei, die alle ihren Weg in das Schweinefleisch finden.

Dieses Gericht wird traditionell mit Schweinelende zubereitet, aber ich stimme einigen anderen Rezepten zu, von denen ich fand, dass die Schulter meiner Meinung nach besser ist, da sie beim langen, langsamen Kochen mehr zerfällt. Sie können dies auch mit Lammschulter oder Hähnchenschenkeln machen.


Spanischer Schweinefleischauflauf

Das Öl in einer Auflaufform bei mittlerer/hoher Hitze erhitzen.
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und das Schweinefleisch dann portionsweise von allen Seiten anbraten – dabei ist es wichtig, die Pfanne nicht zu überfüllen. Sobald das gesamte Fleisch gebräunt ist, zur Seite stellen.
Add the sliced chorizo and fry for a couple of minutes, allowing the sausage time to release some of its flavour and brown slightly.
Add the diced carrot and onions, sauté for 5 minutes until the vegetables begin to soften. Add the fennel seeds, smoked paprika (or alternative), garlic and bay leaves, sauté for a another couple of minutes
Add the sugar and tomato purée, followed by the vinegar. Stir and allow everything to bubble for a moment or so.

Add the tomatoes, fill the empty tin with water and add that too.
Return pork to the pot and season with salt and pepper.
Bring to the boil and reduce to a steady simmer. Partially cover the pot with a lid and cook gently for about an hour and a half. Stir occasionally and top up with some water if it starts to dry out too much.
Add the butter beans, stir and continue simmering for another 15 to 20 minutes.
Taste for seasoning and garnish with finely chopped parsley just before serving. Serve with a light salad, some griddled bread, mash or rice and some sautéd kale.

Recipe reprinted with permission of The Muddled Pantry. To see more recipes, please click here.

To receive quick and convenient weekday recipes, join our Easy Weekday Meals mailing list, and for up-to-date trending food, restaurant and wine news subscribe to our Editor’s Weekly newsletter.


Schau das Video: Svinjski file - video recept


Bemerkungen:

  1. Branigan

    Der Autor, warum ist ein so ausgezeichneter Blog noch nicht in den ersten Zeilen in Yandex -Blogs? Vielleicht solltest du endlich etwas Nützliches tun?

  2. Got

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  3. Negal

    Keine Zeit für Liebe jetzt, Fin. Krise ist eine ernste Sache

  4. Eurypylus

    Was für die richtigen Worte ... die phänomenale, geniale Idee



Eine Nachricht schreiben