li.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Rezept für italienische gebackene Cannelloni

Rezept für italienische gebackene Cannelloni


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischnudeln

Dies ist ein ganz besonderes altes italienisches Gericht, das sowohl Ihren Magen als auch Ihr Herz wärmt. Es ist eine Liebesarbeit, aber jeden Bissen wert! Für einen anderen Geschmack können Sie eine Kombination aus Rind- und Schweinehackfleisch verwenden.

177 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 125ml Olivenöl
  • 450g mageres Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • Salz nach Geschmack
  • 125ml Weißwein
  • 350g Mozzarella, gewürfelt
  • 2 Eigelb
  • 50g Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 500ml Milch
  • 2 (400g) Dosen ganze Pflaumentomaten
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 30g Butter
  • 125ml Weißwein
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 12 Cannelloni

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:15min ›Fertig in:1h

  1. Für die Cannelloni-Füllung: In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl erwärmen und das Rindfleisch mit der Zwiebel, Salbei und Rosmarin anbraten; kochen, bis das Fleisch gleichmäßig gebräunt und krümelig ist. Fügen Sie Salz und 125 ml Weißwein hinzu; kochen, bis der Wein verdampft ist.
  2. Für die Bechamelsauce: 50 g Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl hinzufügen und rühren, bis es gut eingearbeitet ist. Milch einrühren und langsam aufkochen, bis die Mischung eindickt. Unter die Fleischmasse rühren und gut vermischen. Mozzarella und Eigelb einrühren; beiseite legen.
  3. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze 30 g Butter schmelzen und die Zwiebel anbraten, bis sie weich und durchscheinend ist. Fügen Sie 125 ml Weißwein hinzu und lassen Sie ihn zum Verdampfen einkochen; Tomaten und Salz hinzufügen. Gut mischen; 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Nudeln nacheinander hinzu und kochen Sie sie 8 bis 10 Minuten lang oder bis sie al dente sind; Mit einem Schaumlöffel sofort in einen mit kaltem Wasser gefüllten Topf geben. Die Nudeln mit einem Schaumlöffel herausheben und auf einer ebenen Fläche anrichten.
  5. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 5.
  6. In jede Schale eine Linie Füllung geben, beginnend an einem Ende und mit dem Finger, um die Füllung in jede Schale zu drücken. Cannelloni in eine Auflaufform (22x33cm) geben und mit der Tomatenmischung bedecken.
  7. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen oder bis sie durchgeheizt sind; Nach dem Backen 5 Minuten ruhen lassen und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(154)

Bewertungen auf Englisch (105)

Mmmmm! Werde es wieder machen!!-06 Okt 2009

Superlecker. Ich habe einige Bewertungen gelesen und entsprechend angepasst. Der Gesamtgeschmack war großartig und wurde von unseren Gästen gut angenommen. Ich habe kleine Cannelloni-Tuben in unserem lokalen italienischen Feinkostladen gefunden und diese verwendet (ungefähr 20 in einer 250-g-Packung). Diese sparen etwas Zeit, da sie ungekocht gefüllt werden können. Ich habe versucht, die Bechamel etwas dicker zu machen, um eine dünne Fleischsauce zu vermeiden, aber es hat nicht viel gebracht. Ich habe zwei frische Mozzarella-Kugeln verwendet (die in flüssigkeitsgefüllten Beuteln zu je 125 g). Dies ist wahrscheinlich der Grund für die dünne Sauce, da diese nicht schmilzt, um das Eindicken zu unterstützen. Am Ende lege ich zwei Finger über ein Ende und schöpfe direkt in den Topf. Ich habe auch 500 ml Passata hinzugefügt, um das Tomatensaucenvolumen zu vergrößern und einen intensiveren Geschmack zu verleihen. Der letzte Tweak bestand darin, etwa 50 g fein geriebener Parmesan in die Tomatensauce zu geben und dann vor dem Backen eine gesunde weitere Reibe darüber zu geben. Die einzige Änderung, die ich beim nächsten Mal vornehmen werde, ist, den Parmesan in die Fleischsauce zu geben, damit er dicker wird.-30. Juli 2017

Braucht mehr Tomaten-Mix-20 Feb 2017



Bemerkungen:

  1. Bort

    Sagte vertraulich, meine Meinung ist dann offensichtlich. Ich werde zu diesem Thema nicht sagen.

  2. Tag

    It's good that you are taking so much time for your site.

  3. Abdul-Aliyy

    Und es gibt nichts, woran zu fassen ist, aber ich liebe es so zu kritisieren ...

  4. Kerbasi

    Ehhh ... Navayali So Navayali, ich habe 7 Mal versucht, einen Blog zu starten, aber dann habe ich dann Ihre Website gelesen und Kaaaak hat angefangen! Und jetzt blogge ich seit mehreren Monaten. Blogger für einen Energieschub! Schreib mehr!

  5. Elton

    Sie talentierte Leute



Eine Nachricht schreiben