li.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Spaghetti mit Muscheln

Spaghetti mit Muscheln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Schnelle und einfache Spaghetti-Nudeln mit Muschelsauce aus gehackten Muscheln, Muschelsaft, Weißwein, Olivenöl und Knoblauch

Fotokredit: Elise Bauer

Vielbeschäftigte Mütter, ich applaudiere Ihnen! Eigentlich verneige ich mich vor dir. Ich habe keine Ahnung, wie du das machst. Ich bin weder Mutter noch mit angeborenen organisatorischen Fähigkeiten gesegnet.

Meine eigene Mutter hatte in acht Jahren sechs Kinder, und wir hatten jeden Abend ein Familienessen (konnte es sich nicht leisten, auszugehen!). Als ich sie frage, wie sie das geschafft hat, zuckt sie nur mit den Schultern und sagt mir, dass sie viel Energie hat damals.

Dieses Spaghetti mit Muscheln-Rezept ist für vielbeschäftigte Mütter und beschäftigte Nicht-Mütter. Es ist für diejenigen von uns, die manchmal (oft) vergessen zu planen, warten, bis wir hungrig sind, um an das Abendessen zu denken, aber die Voraussicht haben, eine gut gefüllte Speisekammer zu haben.

Es ist einfach und dauert etwa 30 Minuten, je nachdem, wie schnell Sie einen Topf mit Wasser auf Ihrem Herd zum Kochen bringen.

Das Rezept verwendet gehackte Muscheln aus der Dose, den Muschelsaft in den Dosen, etwas Olivenöl, Weißwein, Zitronenschale, Petersilie und viel Knoblauch, um die Sauce herzustellen.

Sie bereiten die Zutaten vor, während das Wasser für die Nudeln kocht, und Sie bereiten die Sauce zu, während die Spaghetti kochen. Zum Servieren alles zusammenwerfen.

Wenn Sie es etwas ausgefallener haben möchten, fügen Sie zum Schluss noch gehackte Oliven oder marinierte Artischockenherzen hinzu.

Spaghetti mit Muscheln Rezept

Fast der gesamte Alkohol verdampft in diesem Rezept beim Kochen aus dem Wein und hinterlässt nur den Geschmack. Wenn Sie den Wein durch etwas anderes ersetzen möchten, können Sie einfach Wasser mit einem oder zwei Teelöffeln Zitronensaft hinzufügen.

Führen Sie alle Vorbereitungsarbeiten durch, während das Wasser kocht.

Zutaten

  • 1/2 Pfund (8 Unzen) Spaghetti-Nudeln (kann bei Bedarf bis zu 3/4 Pfund Nudeln betragen)
  • Salz für Nudelwasser
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 3 bis 4 Knoblauchzehen, gehackt (etwa ein gehäufter Esslöffel)
  • Prise rote Chiliflocken
  • 2 6-Unzen-Dosen gehackte Muscheln (einschließlich der Flüssigkeit)
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Salzwasser erhitzen, Zubereitung: Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen (1 EL Salz auf 2 Liter Wasser). Während das Wasser erhitzt wird, bereiten Sie den Knoblauch, die Zitronenschale und die Petersilie vor.

2 Spaghetti kochen: Geben Sie die Spaghetti in das kochende Wasser und stellen Sie den Timer auf 2 Minuten weniger als die empfohlene Zeit ein (damit Sie sicher sein können, dass Sie die Pasta al dente kochen).

Die Spaghetti offen in kochendem Wasser kochen. Während die Spaghetti kochen, die Muschelsauce zubereiten.

3 Knoblauch anbraten, Chiliflocken: 3 EL Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch und die roten Chiliflocken hinzu. 30 Sekunden bis eine Minute kochen, bis der Knoblauch kurz vor der Bräunung steht.

4 Wein, Muschelsaft zugeben, reduzieren: Den Weißwein in die Pfanne geben. Öffnen Sie die Muscheldosen und drücken Sie den Muschelsaft aus den Dosen ebenfalls in die Pfanne.

Erhöhen Sie die Temperatur auf eine hohe Temperatur und lassen Sie die Sauce kochen, die die Sauce reduziert, während die Spaghetti kochen. (Stellen Sie die Pfanne auf den größten Brenner bei starker Hitze, damit die Sauce schneller einkocht.)

5 Gehackte Muscheln, Petersilie, Zitronenschale hinzufügen: Etwa zur gleichen Zeit, als die Spaghetti fertig gekocht sind, sollte die Sauce um etwa zwei Drittel reduziert werden. Es sollte noch etwa 1/4 bis 1/3 Tasse Flüssigkeit in der Pfanne sein.

Fügen Sie die gehackten Muscheln hinzu und köcheln Sie wieder. Dann die gehackte Petersilie und die Zitronenschale unterrühren.

6 Gekochte Spaghetti mit der Muschelsauce vermengen: Wenn die Nudeln al dente sind (gekocht, aber beim Biss noch etwas fest), abgießen und in eine Servierschüssel geben. Die Sauce über die Spaghetti gießen und vermengen. Nach Geschmack mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.

Mit etwas frischer Petersilie bestreut servieren. Sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Spaghetti mit cremiger Muschelsauce

Sie können Ihr Pasta-Spiel verbessern, indem Sie dieses Meeresfrüchte-Element hinzufügen. Anstelle Ihrer üblichen Tomatensauce erfordert dieses Gericht eine cremige weiße Sauce mit gehackten Muscheln.

Dieses Rezept stammt von Jeanmarie Brownson und wurde ursprünglich in der Chicago Tribune veröffentlicht.


  • 1kg/2lb 4oz kleine sehr frische Muscheln (idealerweise englische Surfmuscheln aber ansonsten Palourdes)
  • 1 TL Meersalzflocken, plus etwas mehr zum Würzen
  • 1 große reife Rindertomate (ca. 250 g), gewaschen
  • 350 g getrocknete Spaghetti
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • 4 große Knoblauchzehen, sehr fein geschnitten
  • 1 große Bananenschalotte oder ½ mittelgroße Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 lange rote Chilischote, fein geschnitten oder 1 TL getrocknete Chiliflocken
  • 150ml/5fl oz Weißwein
  • 25 g / 1 Unze frische glatte Petersilie, Blätter gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Muscheln gut abspülen und bei Bedarf in kaltem Wasser schrubben. Entsorgen Sie alle mit gesprungenen oder beschädigten Schalen und solche, die sich nicht schließen, wenn Sie auf den Rand der Spüle klopfen. Den Rest in eine große Schüssel geben. Mit viel kaltem Wasser bedecken und 20 Minuten stehen lassen, damit die Muscheln den Sand, der sich in den Schalen befinden könnte, lösen können. (Nicht länger als 20 Minuten gehen lassen, sonst sterben die Muscheln und werden unbrauchbar.)

Füllen Sie Ihren größten Topf oder eine feuerfeste Auflaufform zur Hälfte mit kaltem Wasser, fügen Sie das Salz hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Ein Kreuz durch die Haut am Boden der Tomate ritzen und vorsichtig in das sprudelnde Wasser absenken. 30 Sekunden ruhen lassen und dann mit einem Schaumlöffel oder einer Zange herausnehmen, auf ein Schneidebrett legen und abkühlen lassen.

Bringen Sie das Wasser zum Kochen und fügen Sie nach und nach die Spaghetti hinzu, indem Sie die Stränge nach unten drücken und trennen, während sie ins Wasser gelangen. Rühren Sie gut um, wenn es anfängt, weich zu werden und zum Kochen zurückzukehren. 10 Minuten oder nach Packungsanleitung garen, bis sie gerade weich sind (al dente).

Während die Spaghetti kocht, die Muscheln mit einem Schaumlöffel aus der Schüssel nehmen, in der sie eingeweicht wurden – so dass der Sand am Boden der Schüssel zurückbleibt – in einem Sieb abspülen und in eine saubere Schüssel geben.

Das Öl in einer großen beschichteten Bratpfanne mit Deckel oder einem breiten Topf erhitzen. Knoblauch, Schalotten und Chili unter regelmäßigem Rühren 5 Minuten oder bis sie gut weich sind, sehr vorsichtig anbraten. Ziehen Sie die Haut von der Tomate und entsorgen Sie sie. Die Tomate vierteln, die Kerne wegwerfen und das Tomatenfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.

Erhöhen Sie die Hitze unter der Pfanne auf hoch, fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie für eine Minute unter Rühren. Wein angießen und zum Köcheln bringen. Die Muscheln dazugeben und gut umrühren. Mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und 1 Minute kochen. Schütteln Sie die Pfanne vorsichtig, halten Sie den Deckel fest und kochen Sie weitere 2 Minuten.

Entfernen Sie den Deckel, rühren Sie die Muscheln mit einem Holzlöffel um und kochen Sie weitere 30–60 Sekunden oder bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Muscheln durchstechen und alle, die sich noch nicht geöffnet haben, wegwerfen. Die Muschelmischung gut mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Die Nudeln in einem großen Sieb abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Die gesamte Muschelmischung in den Topf geben, die gehackte Petersilie darüberstreuen, mit gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und gut vermengen (Zange oder ein großer Löffel und eine Gabel eignen sich gut zum Wenden.) Überprüfen Sie die Würze und servieren Sie sie.


Rezeptzusammenfassung

  • Grobes Salz
  • 1 Pfund Spaghetti
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 kleine getrocknete Chilischote, zerbröckelt oder eine Prise rote Paprikaflocken
  • 1 1/2 Pfund kleine Muscheln, geschrubbt
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel grob gehackte frische glatte Petersilie, plus ganze Blätter zum Garnieren
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen Salz großzügig. Spaghetti hinzufügen und etwa 7 Minuten kochen, bis sie leicht untergegart sind. Nudeln abgießen, dabei 1 Tasse Kochflüssigkeit auffangen. Beiseite legen.

Währenddessen Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Chilischote hinzu, bis der Knoblauch goldbraun ist, etwa 2 Minuten. Muscheln und Weißwein hinzufügen und die Hitze erhöhen. Zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Schütteln 2 bis 3 Minuten kochen, bis sich die Muscheln öffnen. Petersilie unterrühren. In eine beiseite gestellte Schüssel umfüllen.

Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze zurückstellen. Zurückbehaltenes Nudelwasser und Zitronensaft hinzufügen, bis es leicht eingedickt ist, ca. 2 Minuten. Vom Herd nehmen Butter einrühren. Muschelmischung und Spaghetti hinzufügen. Bei mittlerer bis niedriger Hitze kochen, bis sie durchgewärmt sind, 2 bis 3 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie garnieren.


Spaghetti mit Muschelsauce zubereiten

Es geht auch wirklich schnell. Sie bringen Ihr Wasser zum Kochen und während die Pasta kocht, können Sie den Knoblauch und die Muscheln schnell in ihrer eigenen Flüssigkeit anbraten, ein paar andere Leckereien hinzufügen und das gesamte Gericht in weniger als 30 Minuten verzehrfertig machen.

Gegen Ende füge ich gerne frischen Zitronensaft und Zitronenschale hinzu.

Nudelwasser wird auch hinzugefügt, um ein wenig zusätzliche Sauce zu machen.

Die Spaghetti werden direkt aus dem Nudelwasser (kein Abtropfen in einem Sieb) in die Bratpfanne gehoben und mit der Sauce ein oder zwei Minuten kochen gelassen. Geriebener Parmesankäse ist der letzte Schliff.

Dies ist im Grunde meine Version von Linguini mit weißer Muschelsauce, die Sie in einem großartigen italienischen Restaurant finden könnten. Natürlich können Sie es mit Linguini, Fettuccine, Engelshaar oder jeder langen Nudel machen.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, ihn mit viel extra geriebenem Parmesan oder Romano zu servieren.

Es ist so lecker, und wenn wir unsere lokale Fischbrut nicht unterstützen, haben wir das oft freitags in der Fastenzeit. Schließlich ist Wochenende.


Schritte

Legen Sie die Muscheln zum Abtropfen einige Stunden in Salzwasser und waschen Sie sie dann gut, um Sandspuren zu entfernen.

Geben Sie viel Öl, eine halbierte Chilischote und eine leicht zerdrückte Knoblauchzehe in eine große Pfanne, die die Nudeln mit einem Deckel hält, und lassen Sie die Muscheln sich öffnen. Wenn sie sich öffnen, schalten Sie die Hitze aus, ohne die Kochsauce vollständig verdampfen zu lassen, mit der die Spaghetti gewürzt werden, und schälen Sie etwa die Hälfte der Muscheln.

Währenddessen das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen und al dente kochen. Mahlen Sie die Pistazien intermittierend in einem Mixer, damit sie sich nicht zu sehr erhitzen, und löffeln Sie sie in eine kleine Schüssel, um sie zur Hand zu haben, während Sie das Dressing zubereiten.

Die Nudeln abgießen, in die große Pfanne geben und bei starker Hitze erhitzen, gut mischen und die Pistazien unter ständigem Rühren darüber streuen, einige zur Dekoration übrig lassen.

Schnell servieren und die gehackten Pistazien mit einem Löffel unterheben. Sie können auch etwas frische Orangenschale für eine zusätzliche Geschmacksschicht hinzufügen!


Katie Lee Biegels Spaghetti mit Muscheln ist ein einfaches Gericht für die Pasta-Nacht

Der geröstete Knoblauch-Semmelbrösel ist ein Game Changer.

Willkommen im Kochbuchclub Pioneer Woman! Diesen Monat präsentieren wir Katie Lee Biegel, Köchin, Food Network-Star und Kochbuchautorin von Es ist nicht kompliziert: Einfache Rezepte für jeden Tag. Lesen Sie weiter, um mehr über die Essenstraditionen zu erfahren, die Katie mit ihrer Tochter teilen möchte, ihre Lieblingsgerichte aus der Vorratskammer und erfahren Sie, wie Sie ihr einfaches Rezept für Spaghetti mit Muscheln zubereiten können.

Einfache Rezepte sind nicht nur köstlich, sondern können auch die unvergesslichsten sein.

Katie Lee Biegels neuestes Kochbuch, Es ist nicht kompliziert, ist gefüllt mit unkomplizierten Gerichten wie Truthahnhackbraten, Zitronennudeln und karamellisierten Zwiebelburgern, die alle leicht zu neuen Familiengrundnahrungsmitteln werden könnten.

Für Katie sind einfache Gerichte die besten. Als sie sich an die Inspiration für ihr Buch erinnert, erwähnt sie eine Szene in Nancy Meyers&rsquos Es ist kompliziert&mdashder Film, der auch den Titel inspirierte&mdashin dem Alec Baldwin&rsquos Charakter beim Frühstück ernsthaft verkündet: "Mama ist die beste Köchin&mdashin der Welt."

&bdquoMeine Hoffnung ist, dass diese Rezepte zu denen werden, die Sie immer wieder für Ihre Familie machen. Nur diese bequemen Rezepte, bei denen Ihre Kinder, wenn sie älter sind, sagen, Mama, du bist die beste Köchin, erklärt sie.

Als frischgebackene Mutter von Baby Iris ist sich der Star von Food Network bewusst, wie Erinnerungen in der Küche uns mit zunehmendem Alter in Erinnerung behalten können. Sie erinnert sich daran, mit ihrer Oma Kekse zu backen, etwas, auf das sie eines Tages mit Iris warten kann. Sie weist auch auf die Spaghetti mit Zucchini aus dem Kochbuch hin, die sie und ihr Mann Ryan bei ihrer Hochzeit hatten. Es wird zu einer Sommertradition, in der Hoffnung, dass es auch ein Favorit von Iris wird.

&bdquoUnd natürlich gibt es Desserts wie Whoopie Pies und Miso Chocolate Chip Cookies, von denen ich denke, dass sie von der Schule nach Hause kommt&rdquo, beides Rezepte, die du auch in dem Buch findest.

Vertraute, einfache Mahlzeiten trugen Katie sowohl durch ihre Schwangerschaft als auch durch die Pandemie Die Küche star zog es zu gegrillten Käsesandwiches, die sie wie ihr Großvater mit Mayonnaise zubereiteten. Pantry-Rezepte wurden auch zu einem einfachen Gericht.

&bdquoIch habe gelernt, immer Zutaten aufzubewahren, die man hinzufügen kann, um den Geschmack zu verändern. Rote Currypaste, Kapern, Zitronen und andere Dinge, die man einfach greifen und einem Gericht viel Geschmack verleihen kann, sagt sie.

Sogar ihre Spaghetti mit Muscheln können in eine einfache Speisekammer verwandelt werden, indem frische Muscheln gegen Muscheln aus der Dose ausgetauscht werden, betont sie. Während Katie dieses Gericht normalerweise mit Kleinhalsmuscheln zubereitet, die direkt aus dem Wasser hinter ihrem Haus in den Hamptons gefangen werden, weiß die gebürtige West Virginia, dass frische Schalentiere nicht immer verfügbar sind, je nachdem, wo Sie leben.

&bdquoMuscheln waren sicherlich etwas, das ich nie gegessen habe. Als Kind kaufte mein Opa Austern in Dosen und frittierte sie, und das war ein echter Genuss“, sagt sie. &bdquoAls ich hierher zog, hatte ich das Gefühl,&rsquot viel über Meeresfrüchte zu wissen, also bekam ich einen Job in einem Fischmarkt, der gerade eröffnet wurde. So lernte ich Meeresfrüchte und wie man sie zubereitet, einfach durch Experimentieren.&rdquo

Unabhängig davon, wie Sie es zubereiten möchten, diese Spaghetti mit Muscheln werden mit Sicherheit ein Familienfavorit. Es ist das perfekte Sommer-Pasta-Rezept oder ein einfaches Abendessen unter der Woche!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Muscheln in Schalen
  • ¼ Tasse gehackte Schalotten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ¾ Tassen natriumreduzierte Gemüsebrühe oder eine 14,5-Unzen-Dose natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse trockener Weißwein oder natriumreduzierte Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • 4 Tassen heiß gekochte Mehrkornspaghetti (ca. 10 Unzen getrocknete Spaghetti)
  • Frische italienische (flachblättrige) Petersilie
  • Fein geriebener Parmesankäse (optional)

Muscheln unter fließendem kaltem Wasser schrubben. Um Muscheln einzuweichen, kombinieren Sie in einem 8-Liter-Dutch-Ofen 4 Liter kaltes Wasser und 1/3 Tasse Salz und fügen Sie Muscheln hinzu. 15 Minuten einweichen, abtropfen lassen und abspülen. Wasser entsorgen. Wiederholen Sie das Einweichen, Abtropfen und Spülen zweimal.

In einer sehr großen Pfanne Schalotten in heißem Öl bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten braten oder bis sie leicht gebräunt sind. Brühe, Wein, Zitronensaft und zerdrückten roten Pfeffer hinzufügen. Zum Kochen bringen. Fügen Sie Muscheln hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Zugedeckt 8 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis die Muscheln geöffnet sind. Entsorgen Sie alle ungeöffneten Muscheln.

Muscheln und Spaghetti vermengen. Mit Petersilie belegen. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.


Zutatenliste

  • 2 LBS. von Muscheln
  • 11 1/2 oz. von dünnen Spaghetti
  • 1 UNZE. von Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz

Methode

Die Muscheln in einer großen Schüssel oder Pfanne alle 30 Minuten mindestens 2 Stunden in leicht gesalzenem Wasser einweichen, mit den Händen vorsichtig abtropfen lassen, ohne den ausgefilterten Sand aufzurühren, auf einen Teller geben, das Wasser wechseln, trüb geworden sein, und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Achten Sie darauf, die Schalen während dieses Vorgangs nicht zu zerbrechen.

Petersilie putzen, nur die Blätter entfernen, waschen und mit einem Papiertuch trocknen und fein hacken. 1 Knoblauchzehe zerdrücken und hacken.

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mit Salz würzen, Spaghetti dazugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 2 Minuten al dente kochen. Reservieren Sie 1 Tasse Nudelkochwasser.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne, die groß genug für die Muscheln und Spaghetti ist, den Knoblauch mit 4 EL anbraten. 30 Sekunden ölen, dann die Petersilie hinzufügen.

Nach ein paar Sekunden die abgetropften Muscheln dazugeben: 1-2 Minuten kochen, bis sie sich zu öffnen beginnen, dann 3 kleine Schöpfkellen Nudelkochwasser hinzufügen.

Die Spaghetti abgießen und mit den Muscheln in die Pfanne geben. 1 Minute zusammen kochen und bei Bedarf zusätzliches Wasser zum Nudelkochwasser hinzufügen. Kochen, bis die Nudeln al dente sind und sich durch die aus den Muscheln freigesetzte Stärke eine dichte Sauce bildet. Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.


Das Rezept verlangt nach Littleneck-Muscheln, die in den meisten Supermärkten leicht erhältlich sind. Sie werden normalerweise in einem Netzbeutel verkauft, weil sie leben und atmen müssen. Wenn Ihr Fischhändler sie in eine Plastiktüte steckt, nehmen Sie sie sofort aus der Tüte, wenn Sie aus dem Supermarkt nach Hause kommen, und legen Sie sie in eine Schüssel (unbedeckt) in den Kühlschrank.

Um die Muscheln zuzubereiten, überprüfen Sie zuerst, ob sie leben, indem Sie sicherstellen, dass alle Schalen fest verschlossen sind. Wenn Muscheln geöffnet sind, klopfen Sie sie vorsichtig gegen die Arbeitsplatte, wenn sie leben, sie schließen ihre Schalen. Entsorgen Sie alle Muscheln, die ihre Schalen nicht schließen oder die rissige oder abgebrochene Schalen haben.

Als nächstes alle Muscheln in eine Schüssel geben und mit kaltem Leitungswasser bedecken. Lassen Sie die Muscheln 20 Minuten bis eine Stunde ruhen. Während dieser Zeit stoßen die Muscheln Sand aus ihren Schalen aus. Wenn Sie zum Kochen bereit sind, heben Sie jede Muschel aus dem Wasser und spülen Sie sie ab, schrubben Sie sie bei Bedarf, um alle Körner von der Oberfläche zu entfernen. (Beachten Sie, dass die meisten Supermärkte Muscheln vom Bauernhof verkaufen, die bereits ziemlich sauber sind, sodass Sie möglicherweise nicht viel Kies oder Sand finden.)


Spaghetti mit Muscheln

Spaghetti mit Venusmuscheln direkt aus der kampanischen Tradition, definitiv eines der wichtigsten Gerichte der italienischen Küche und unter den ersten Fischgerichten am beliebtesten

Zutaten

  • Spaghetti 320 g
  • Knoblauch 1 Zehe
  • Olivenöl extra vergine nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Muscheln 1 kg
  • Petersilie 1 Bund
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Grobes Salz für Muscheln nach Geschmack

Anweisungen

      1. Um Spaghetti mit Venusmuscheln zuzubereiten, beginnen Sie mit der Reinigung. Stellen Sie sicher, dass keine gebrochenen oder leeren Schalen vorhanden sind, sie werden weggeworfen. Bewegen Sie sie dann, um sie gegen die Spüle oder möglicherweise auf ein Schneidebrett zu schlagen 1 . Dieser Vorgang ist wichtig, um sicherzustellen, dass sich kein Sand im Inneren befindet: Die gesunden Muscheln bleiben geschlossen, die mit Sand gefüllten öffnen sich 1 . Dann die Muscheln in ein Sieb auf eine Schüssel geben und abspülen 2 . Das Sieb in eine Schüssel geben und reichlich grobes Salz hinzufügen. Die Muscheln 2-3 Stunden einweichen 3 .
      2. Nach Ablauf der Zeit haben die Muscheln alle Sandreste entfernt. In einem Topf etwas Öl erhitzen 4 . Dann eine Knoblauchzehe dazugeben und die Muscheln, während diese aromatisiert ist, gut abtropfen lassen, abspülen und in die heiße Pfanne tauchen 5 . Mit dem Deckel schließen und einige Minuten bei starker Hitze garen 6 .
      3. Die Muscheln öffnen sich mit Hitze, dann schütteln Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, bis sie vollständig geöffnet sind 7 . Sobald alle geöffnet sind, sofort die Hitze ausschalten, sonst kochen die Muscheln zu stark. Sammeln Sie den Saft, indem Sie die Muscheln abtropfen lassen und vergessen Sie nicht, den Knoblauch wegzuwerfen 8 . In der Zwischenzeit die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen und nach der Hälfte der Garzeit abgießen 9 .
      4. Anschließend die Sauce in einen Topf 10 gießen, die Spaghetti dazugeben und mit etwas Kochwasser weitergaren. Auf diese Weise werden Sie die Pasta risotto. Am Ende des Garvorgangs auch die Muscheln und die gehackte Petersilie hinzufügen 11 . Ein letzter Blitz und die Spaghetti mit Venusmuscheln sind fertig: sofort servieren 12 !

      Anmerkungen

      LAGERUNG

      Es wird empfohlen, frisch zubereitete Spaghetti mit Venusmuscheln zu essen, aber wenn Sie möchten, können Sie sie maximal einen Tag lang mit einem luftdichten Behälter verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie die Muscheln nicht sofort verzehren, können Sie sie in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser gefüllt oder in ein feuchtes Tuch gewickelt im Kühlschrank aufbewahren.

      RAT

      Für das Rezept Spaghetti mit Muscheln empfiehlt es sich, ausgezeichnete Muscheln zu verwenden, um den köstlichen Geschmack und die Frische des Produkts zu genießen! Wenn Sie etwas Farbe hinzufügen möchten, fügen Sie dem Dressing mit den Venusmuscheln einige Tomaten hinzu. Anstelle des Pfeffers können Sie versuchen, etwas frischen roten Pfeffer zu braten! Schließlich empfehlen wir Ihnen, statt Spaghetti Nr. 3 auch Spaghetti Nr. 5 oder Spaghettoni zu probieren!


      Schau das Video: Miesmuscheln in Tomatensauce einfach, schnell und superfein! Muscheln zubereiten


Bemerkungen:

  1. Akinomi

    Hurra Hurra .... Autor Sens!

  2. Goro

    Es tut mir leid, ich kann dir bei nichts helfen. Aber ich bin sicher, dass Sie die richtige Lösung finden.

  3. Motega

    nicht so toll

  4. Avenelle

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Maile mir per PN.

  5. Iker

    die wichtige Antwort :)

  6. Maloney

    Bravo, Ihre nützliche Idee



Eine Nachricht schreiben