li.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Erfinder des frittierten Mars-Riegels weigert sich, ihn zu essen, weil er keine Schokolade mag

Erfinder des frittierten Mars-Riegels weigert sich, ihn zu essen, weil er keine Schokolade mag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


John Davie, Erfinder des frittierten Mars-Riegels, sagt, er werde nie einen essen.

Die frittierte Mars-Bar wurde von John Davie, 39, aus Schottland erfunden. Davie war 15 Jahre alt, als er seinen Freund Brian McDonald herausforderte, den frittierten Schokoriegel im The Haven zu essen – jetzt Die Carron Fish Bar — in Stonehaven, Aberdeenshire.

Doch 23 Jahre später hat Davie ein Geständnis: Er würde nie einen frittierten Marsriegel essen. Er sagte Der tägliche Rekord, „Ich habe noch nie einen gegessen und werde es auch nie tun. Ich mag keine Schokolade."

Davie hat den 1.200-Kalorien-Schokoriegel kreiert, weil er seinen Freund dazu bringen wollte, etwas Ekelhaftes zu essen. Marsbarren, die über ein Karamell- und Nougatzentrum verfügen, wurden 1932 eingeführt. „Es ist erstaunlich, dass das, was wir eines Tages mit 15 taten, zu etwas geworden ist, wofür Schottland auf der ganzen Welt bekannt ist“, sagte Davie.

Die Carron Fish Bar rühmt sich immer noch, der Geburtsort der frittierten Mars-Bar zu sein. Das Restaurant verkauft täglich etwa 150 frittierte Riegel – aber es sieht so aus, als würde Davie nie einer dieser Kunden sein. Heute lebt er in Melbourne, Australien. Davie sagte zu The Daily Record: „Kardiochirurgen überall werden versuchen, mich zu jagen. Die Ironie des Ganzen ist, dass ich nicht einmal Schokolade mag.“


10 der besten traditionellen schottischen Leckereien

Traditionell gab es in Schottland für Kinder kaum etwas Aufregenderes als einen Ausflug in den örtlichen Süßwarenladen, wo sie den kleinen Mann oder die kleine Frau hinter der Theke nach einer Tüte mit etwas aus einem der bunten Gläser hinter der Theke bedrängen konnten.

Auch für Erwachsene ist die Gelegenheit, bei Verwandten eine Scheibe schwarzes Brötchen oder ein Stück Shortbread zu probieren, der perfekte Abschluss eines stressigen Arbeitstages.

Schottland hat eine lange Geschichte von Süßigkeiten, Leckereien und Desserts, hier sind 10 unserer Favoriten - und keine frittierte Mars Bar gibt es nicht.


Externe Kommentare

« etwas hart zu den Schotten.» Foodea.com 01.09.2007

«. eine Site, die die Magie der frittierten Mars Bar untersucht. Ein falsches, aber vernünftiges schottisches Sprichwort lautet: "Eit one a di an dei yong and hapee."» Die Nationale Übersicht 28.11.2007

«Alternativer Titel: Wie man mit 30 an einem Herzinfarkt stirbt.» Fark.com 12.02.2008

«Willkommen in der Notaufnahme.» Fark.com 12.02.2008

«Deshalb gibt es keine alten 'Schotten':» Fark.com 12.02.2008

"Lieber Gott, das ist nur ein Herzinfarkt in einer handlichen Portion"" Biereingeweide & zurückgehendes Haar 14.02.2008

«Warum spritzen sie sich nicht einfach ein Pfund Schmalz direkt in die Adern?» Biereingeweide & zurückgehendes Haar 14.02.2008

«Oh frittierte Marsriegel. sie sind die Nahrung der Götter. Ich würde von ihnen leben, wenn ich könnte » Biereingeweide & zurückgehendes Haar 14.02.2008

Copyright FXcuisine 2021 - Alle Rechte vorbehalten.
Wenn Sie dieses Rezept zu Hause machen, bitte Gib mir Bescheid wie es bei Ihnen funktioniert hat, indem Sie a Kommentar oder schick mir ein Bild, wenn du kannst. Vielen Dank!


Leserinteraktionen

Kommentare

Ist das frittierte Butter? Pfui.
Ich dachte, die Sache mit dem Frittieren war nur ein Stereotyp.

Wir haben viele Jahre in Schottland gelebt und sind 2008 abgereist. Wir haben selten Mar Bars in einem der Chipsläden gesehen, die wir besucht haben. Es ist hauptsächlich eine Sache der Westküste. In ganz Edinburgh (wo ich geboren wurde) stieß ich auf einen. Es mag noch mehr geben, aber die meisten haben sie nicht angeboten. OTOH – frittierte fast-fast-alles-andere war beliebt – Pizza, Makkaroni-Torten, Würstchen usw. Wenn die Schotten nicht ‘pie it’ können, braten sie es – und manchmal sie Pie und braten Sie es! Aus diesem Grund verfügen sie über einige der fortschrittlichsten Herzchirurgiezentren der Welt! Viele Kunden!

Wo ist der Haggis? Das bekomme ich, wenn ich in Schottland bin. Frittierte Haggis und Pommes sind genau das Richtige für Sie!

In und um Glasgow gibt es NICHTS, was sie nicht schlagen und frittieren würden, das Schlimmste, von dem ich gehört habe, ist ein frittierter Döner Kebab, der angeblich das kalorischste Ding sein kann, das man in Großbritannien bekommen kann!

Entschuldigung an alle Schotten, aber ähm….no danke. Und die Leute verschlacken englisches Essen "8230.


Rezension: Frittierte Snickers




Meine Familie und ich waren letzte Woche auf der NC State Fair 2005 und ich habe mir geschworen, mir ein frittiertes Snickers zu besorgen. Ich hatte Geschichten darüber gehört, wie gut sie sind, aber in all den Jahren (5?), in denen ich die NC State Fair besucht habe, habe ich sie nie ausprobiert. Auf der Messe wird alles Mögliche frittiert: Oreos, Twinkies, Cheeseburger, Erdbeeren usw. Aber als Süßigkeitssüchtiger musste ich den frittierten Schokoriegel probieren. Lesen Sie weiter für die vollständige Beschreibung und das Bild.

Ich kannte den genauen Standort der Verkäufer, die alles frittiert haben, nicht, aber ich hielt die Augen offen und entdeckte bald die Anzeichen für die Arterienverhärtung:









Ich habe 2-3 Minuten in der Schlange gewartet, um meine Bestellung aufzugeben. Bekomme ich die Snickers oder die 3 Musketiere? Ich mag Snickers mehr, also habe ich die Snickers bestellt. Ich trennte mich von $3 für die Snickers und begann meine 5-minütige Wartezeit auf die Ware. Während ich wartete, schaute ich in die offene Tür, um zu verstehen, wie sie ihre Magie auf die Snickers wirken, und machte ein Foto:



ich denken (und jemand korrigiert mich, wenn ich falsch liege), dass sie die Snickers in Trichterkuchenteig tauchen und dann frittieren. Nach 5 Minuten Wartezeit bekam ich folgendes:



Wow, es sah aus und roch gut. Es sah aus wie ein mit Puderzucker überzogener, dicker Maishund mit einem 12-Zoll-Holzspieß darin. Ich habe noch ein paar Bilder davon gemacht, bevor ich hineingebissen habe. Ich hatte Visionen von mir, wie ich hineinbeiße und es das Innere meines Mundes mit heißer, klebriger Güte versengte. Ich wollte es kurz abkühlen lassen, bevor ich mich eingrub.






Nachdem ich es etwas abkühlen gelassen hatte, nahm ich meinen ersten kleinen Bissen, immer noch Angst, dass ich meinen Geschmackssinn verlieren würde, indem ich alle Geschmacksknospen von meiner Zunge brannte. Es war nicht so heiß, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber es war in der Mitte fast vollständig verflüssigt – keine Spur des halbfesten Snickers war – es war alles Schokolade / Nougat / Karamell / Erdnusskleber. Und es war gut….wirklich gut…..extrem gut. Heilige Scheiße, es war gut!



Ich habe es gegessen, bis nur noch ein Bissen übrig war – das ist wahrscheinlich das beste Bild von innen und wie geschmolzen und klebrig es war:


Letzter Bissen! (klicken um zu vergrößern)

Ich genoss den letzten Bissen und es war nichts mehr übrig als der Papierbehälter, ein langer, spitzer Spieß und Puderzucker auf meinem Hemd. Ich kann nicht wirklich ausdrücken, wie gut es war. Auf einer Skala von eins bis zehn war es eine zwölf. Unglaublich. Tolle. Und wahrscheinlich genug Fett und Kalorien, um jede meiner Arterien zweimal zu verstopfen. Wenn Sie jemals die Gelegenheit haben, einen frittierten Schokoriegel zu probieren, tun Sie es. Nächstes Jahr probiere ich den frittierten 3 Musketeers Riegel, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er so gut sein könnte wie der Snickers.


AKTUALISIEREN: Für diejenigen, die ein Rezept suchen, habe ich gehört, dass Sie den Riegel zuerst einfrieren sollten. Für den Teig habe ich hier ein Teigrezept gefunden. Es ist eigentlich ein Teig für frittierte Twinkies, aber es könnte funktionieren. Außerdem finden Sie hier einige Informationen zum Selbermachen. 2,5 Minuten und Erdnussöl funktioniert am besten.

Zusammenhängende Posts


In Verbindung stehende Artikel:

84 Antworten zu “Review: Deep Fried Snickers”

In Australien (und wahrscheinlich in Großbritannien) verkaufen ziemlich viele “Fish & Chip”-Läden frittierte Mars-Riegel (nicht sicher, ob Sie dort Mars-Riegel haben, aber stellen Sie sich ein Snickers ohne Erdnüsse vor).

Mit anderen Worten, wir müssen nicht auf eine Messe warten, um die Arterienverstopfung zu erhalten. )

ANTWORT: Wir haben (oder hatten) Mars-Balken –, die eigentlich auf meiner Liste der Dinge stehen, über die ich schreiben sollte. Danke für die Information! –Das Süßigkeitskind

Ich denke, dass das, was die Briten (und das britische Empire, einschließlich Australien) Marsbarren nennen, das sind, was wir Drei Musketiere nennen.
Marsbarren gibt es in England seit Jahrzehnten. Ich vermute, der Grund, warum sie sie nach der Firma Mars-Riegel nennen, ist, dass sie die einzigen Mars-Schokoriegel waren, die sie importierten. (oder war früher der einzige). Während in den USA, der Heimat des Mars, verschiedene Namen für die verschiedenen Bars benötigt wurden. Sie konnten sie nicht einfach alle “Mars nennen.”

Mars Bars und Three Musketeers sind eigentlich zwei verschiedene Bonbons. Die International Mars Bar enthält Karamell und Schokoladennugget (ich werde nicht darauf eingehen, was wir für eine Mars Bar in den USA bekommen, aber es ist anders). 3 Musketiere ist alles Nugget, und noch dazu ein leichteres und flauschigeres Nugget.

Und hier ist ein Artikel darüber, wo Sie frittierte Mars-Riegel und einige andere frittierte Süßigkeiten in England finden können.

Internationaler Marsbalken = US-Milchstraße mehr oder weniger.

Hallo, nur um etwas Benzin in Ihr Süßigkeitenfeuer zu geben, möchte ich Sie mit einigen Fakten aufklären:

Ich habe die Welt bereist (sogar die USA von A.) und eine Marsbar ist überall auf der Welt gleich. Drei Musketiere auch. Milchstraße ist (soweit ich es bemerkt habe) eine ganz andere Sache. Nur flauschige Peitsche mit Milchschokolade überzogen. 3 Moschus. ist in Schweden schon lange eingestellt.

Verdammt, ich brenne darauf, eines dieser Dinge auszuprobieren, seit ich vor ein paar Jahren davon gehört habe. Klingt toll, ist aber in L.A. nicht leicht zu bekommen.

Kürzlich haben meine Frau und ich den Travel Channel geschaut und Tony Bourdain hat in Las Vegas einen in der Show “No Reservations” gegessen .

Ich würde gerne wissen, welchen Teig sie verwenden und wie lange sie frittieren.

ANTWORT: Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich um einen Trichterkuchenteig handelt, – zumindest hat es so geschmeckt. Ich bin mir nicht sicher, wie lange sie es gebraten haben – es hat lange gedauert, es zu bekommen, aber sie waren beschäftigt. Ich wette, Sie könnten es einfach braten, bis die Farbe richtig aussieht.
–Das Süßigkeitskind

Ich liebe frittierte Schokoriegel "aber ich frage mich, ob jemand das Rezept für den Teig kennt. Wenn jemand von euch es an meine E-Mail [email protected] sendet
Vielen Dank
Sommer

ANTWORT: Ich habe erst neulich ein Rezept gesehen und sie sagten, ich solle Pfannkuchenteig verwenden. Ich persönlich finde das nicht ganz richtig. Ich würde denken, dass ein Trichterkuchenteig besser wäre, da er süßer ist.
–Das Süßigkeitskind

Ich muss außer Kontakt sein. Ich hatte noch nie von einer “fried”-Snickers-Bar gehört, bis ich den Artikel 8(at) schlimmste Lebensmittel gelesen habe. Ich muss zugeben, dass ich Snickers liebe, aber selten esse. Das eine macht einfach Lust auf das andere!

Huch! Während ich ein riesiger Fan von jedem möglichen Schokoriegel da draußen bin… außer Almond Joy (weil man sich manchmal wie eine Nuss fühlt…manchmal nicht!) und von frittierten Speisen (liebe frittierten Truthahn zu Thanksgiving)…that tiefer Freund Snicker Bar sieht absolut ekelhaft aus!

Ich bin sicher, es schmeckt einfach nur lecker, aber wenn Sie eine visuelle Person sind, sieht das Ding wie ein mutierter Corndog aus!

Bei unserem jährlichen Hayride/Weenie Braten – frittieren wir Truthahn, Corndogs, Trichterkuchen, Oreos und Schokoriegel. die Schokoriegel werden in den Trichterkuchenteig getaucht. Ich kaufe es im Supermarkt. Total EHRFÜRCHTIG.

Auch ich muss zugeben, dass ich zwar Snickers liebe, aber auch nicht viele davon esse’ Ich hatte noch nie davon gehört) allein machte mir übel, nur wenn ich an all den Zucker dachte. Ich kann kaum mit einem Trichterkuchen umgehen !! lol

ANTWORT: Ich kann nicht glauben, dass du es ertragen kannst, candyaddict.com überhaupt zu lesen – macht dich diese Seite nicht auch krank? Es ist ALLES Zucker. :)
–Brian

Ich habe noch nie von Frittieren von Süßigkeiten gehört und zunächst klang es abscheulich, aber nicht, dass ich die Bilder sehe und die Artikel lese, die Sie hier haben, ich werde definitiv einen probieren müssen.

Weißt du, ich dachte, wir haben diese Päckchen mit kleinen Snickers, wie für Halloween usw. Warum nicht sie holen, in Trichtermischung tauchen und so servieren. Ich werde immer daran erinnert, was meine Mutter sagen würde, ALLES IN MODERATION lässt dich viel mehr Dinge ausprobieren. Das passt natürlich super zu meinen Gedanken an “Life’s short, eat dessert first”:)

Ich schätze, frittierte Snickers-Bars sind in den USA ein Favorit an der Ostküste. Ich habe mein ganzes Leben lang die Westküste entlang in Großstädten gelebt und noch nie eine gesehen. Vielleicht habe ich es nur nicht bemerkt. Es ist jedoch bekannt, dass Teile des Ostens der USA dafür berüchtigt sind, viel mehr Lebensmittel zu frittieren als der Rest des Landes. (Sie sind auch viel besser darin).

Ich finde die Verwendung der Schokoriegel in Snackgröße fantastisch! Beim Lesen des Artikels dachte ich, dass ich es LIEBEN würde, es auszuprobieren, aber ich weiß, dass ich mich nicht ganz auf eine ganze Snickerbar festlegen konnte!…. (Ich konnte es auch nicht verschwenden)

Sie sollten oben auf Ihrer Seite eine Warnung posten, wie zum Beispiel:
DIABETIKER VORSICHT – LESEN SIE NICHT, WENN SIE ZUSÄTZLICHES INSULIN ZUR HAND HABEN.
Bringt mich dazu, Snickers in einer Hand zu braten, während ich in der anderen meine Insulinflasche halte!

Danke, dass du mich über frittierte Snickers aufgeklärt hast. Nachdem ich deine Beschreibung gelesen und deine Bilder gesehen habe, habe ich entschieden, dass es doch nicht so seltsam ist. lol

Ich habe große Süßigkeitenautomaten, aber diese gebratene Schokoriegel-Sache gibt mir Ideen für Flohmärkte und so weiter.

Für alle, die das Rezept für frittierte Schokoriegel wissen wollen, einfach Rezept für frittierte Schokoriegel in Google eingeben und ihr bekommt mehrere

Für alle, die einen machen möchten, verwenden sie ja Trichterkuchenteig. Es ist auch wichtig, den Schokoriegel EINFRIEREN. Ich kann nicht sagen, wie lange ich es frittieren muss, aber ich würde ungefähr 3 Minuten schätzen. Das scheint für die Konsistenz des Teigs und die Größe ungefähr richtig zu sein. Achten Sie auch auf die richtige Farbe, das ist wahrscheinlich das Wichtigste.

Zum ersten Mal etwas von Candyaddict lesen … Viel zu lustig – wir sind so aufgeregt über diese Art von Zeug lol! Ich liebe diese Trichterkuchen-Dinge und omg, ich kann mir nicht einmal vorstellen, das mit einer Snickers-Bar zu haben! Lecker! lol Wer auch immer die Rezension zu / für die frittierten Snickers geschrieben hat, ist großartig! Vielen Dank! Hier wird immer noch gelacht! =)

ANTWORT: Ich freue mich, dass es dir gefallen hat! Ich habe nicht einmal versucht, es lustig zu machen. :)
–Brian

Ich wohne in New York. Wo kann ich frittierte Snicker-Riegel kaufen? Bitte schreibe mir eine Email. Danke euch allen

Ich freue mich sehr, dass Sie diese Seite haben. Ich habe gerade einen Konzessionsanhänger gekauft und mir wurde von gebratenen Schokoriegeln erzählt, also vielen Dank für all die Informationen.

Das ist vielleicht eine etwas zweifelhafte Ehre, aber ich denke, dass das Frittieren von Schokoriegeln hier, Bonny Scotland, seinen Ursprung hat. Uns Schotten ist die Magie der Fritteuse nicht fremd und was könnte ein Abendessen mit frittierter Pizza (oh ja, eine weitere großartige schottische Erfindung) abrunden, außer einem Arterien-Pelz-Genuss wie den frittierten Snickers. Hier verwenden wir nur Standard-Chip-Shop-Teig, der normalerweise Ihr Fischstück beschichten würde.
Seien Sie vorsichtig, Schottland wird nicht umsonst ‘Sick Man Of Europe’ genannt.

Ich hasse es, Sie zu enttäuschen, aber die Ernährung der meisten Menschen enthält viel zu viel Zucker. Zucker liefert keine Nahrung, sondern schadet uns. All dieser hohe Fructose-Maissirup und Zucker macht Lust darauf, und wie Sie frei sagen, sind Sie süchtig und es wird immer mehr gegessen, bis Sie in einen spiralförmigen Strudel von ….SUGAR geschickt werden. *Twilight-Zone-Musik im Hintergrund* Ich weiß, ich klinge wie ein Gesundheitsfreak, aber ich meine, das ist schrecklich für deinen Körper. Du bist ein Mensch…

ANTWORT: Wow – Weg, ein Debbie Downer zu sein! Diese Seite ist zum Spaß, nimm sie nicht allzu ernst. :)
–Brian

Hey, ich habe versucht zu recherchieren, wo ich in Neuengland frittierte Snickers finden kann, aber ich kann nie einen Ort finden. Ich habe versucht, eine Tonne von Massachusetts County Fairs zu mailen, aber keiner scheint ein frittiertes Snickers zu liefern. Kennen Sie einen Ort im Großraum Boston, der eine frittierte Snickers-Bar verkauft?

ANTWORT: Komisch – ich fahre Ende des Monats geschäftlich nach Boston. Nein, ich weiß nicht wo du sowas herbekommst. Du könntest versuchen, in einer Newsgroup, einem Forum oder einer Website nach Boston zu fragen.
–Brian

Ich weiß, dass Taste Of Minnesota in St. Paul (ein jährlicher Jahrmarkt) jedes Jahr frittierte Schokoriegel hat.

Ich würde gerne wissen, wann der erste Snickers-Schokoriegel erfunden wurde? In welchem ​​​​Jahr und in welchem ​​​​Staat.

ANTWORT: Ich habe dies gefunden, indem ich bei Google nach der Snickers-Historie gesucht habe. 1930 – Ich bin mir nicht sicher, was der Staat ist, – würde ich Chicago, IL sein, da sie dort 1929 ihr Werk eröffneten.

Wenn ich ein bisschen kleiner wäre, hätte ich die gesamte frittierte Snicker- und Musketer-Bar ganz für mich gegessen. Allerdings habe ich meinen Dreijährigen dabei erwischt, wie er mehrmals zur Theke zurückkehrte und meinen frittierten Riegel aß. (daher kommt der Begriff Krümellöser ins Spiel). Ich werde diesen Artikel vorerst auf meinen Shows verkaufen. Dies ist ein ausgezeichnetes Produkt. Danke Essenssüchtiger….mach sie weiter.

ANTWORT: Wer ist dieser “Lebensmittelsüchtige”, von dem Sie sprechen? Wir sind “CANDY ADDICT”! :)
–Brian

Der neueste Crazz auf der Arizona State Fair. Die Leute aßen frittierte Tootsie Rolls.

Ich schätze, was ich gelesen habe, was die Fatties in Texas für die Messen tun, die gerade erst waren:
frittierte Cola- und Cola-Sirup-Nuggets, serviert mit reinem Cola-Sirup (anstelle von Tomsauce)… omg das ist eklig.

Hmmm Texas, die Heimat von koksverdorbenem Cholesterin und dem höchsten Pro-Kopf-Prozentsatz an Fettleibigkeit in den USA

ANTWORT: Wir haben das behandelt und ich schreibe gerade eine Rezension :)
–Brian

HEY WASS UP PPL ICH LIEBE CANDY

Ich bin so froh, dass ich darüber gestolpert bin, ich lebe im Norden von Michigan und habe noch nie von frittierten Schokoriegeln gehört.Ich werde bei Gordon’s eine Trichterkuchenmischung kaufen und sie in meiner Fritteuse für einen Weihnachtsgenuss zu Weihnachten probieren. Ich war auf der Suche nach einem Rezept für frittierte Pizza, als ich darauf gestoßen bin. Vielen Dank.

ANTWORT: Lass uns wissen, ob es geklappt hat (oder nicht)!
–Brian

“…Und es war gut….wirklich gut…..extrem gut. Heilige Scheiße, es war gut!…”

HA, das hat mich gerade zum LACHEN gebracht! Ich hatte noch nie eine davon, aber sie klingt großartig!

(Dies kommt von einem Mädchen, das immer erklärte, “Snickers Bar und eine Diät Pepsi, Frühstück der Champions!”)

OMG. wie kann man das essen!? die Bilder sind ekelhaft… oder ist es ein Wettbewerb für Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Ich möchte dieses Zeug wirklich probieren, aber ich bin ein hoffnungsloser Koch. Wo kann ich das in Sydney, Australien kaufen (falls vorhanden)?

Pralinen wie mein bester Freund und er/sie ist gerade viel besser geworden.

Wenn Sie wirklich frittierte süße, klebrige Güte probieren möchten, dann ist eine Reise nach Schottland erforderlich.
Sie nennen es, die Fish & Chips-Läden frittieren es für Sie! Zu Weihnachten gibt es Mince Pies, Christmas Pudding und Cake, zu Ostern Cadbury Creme Eggs (gibt es die in den USA?) und zwischendurch so ziemlich alles, was Sie mögen!

Ich würde gerne einen frittierten Schokoriegel probieren, ich sehe das war 2005, gibt es das noch? Können Sie mir Informationen über die NC-Staatsmesse geben? Ich würde dieses Jahr gerne hingehen. Meine E-Mail ist [email protected] Hoffe bald von dir zu hören! Vielen Dank!

Ich habe gesehen, wo Sie über das Teigrezept gesprochen haben . Das kannst du also versuchen..

US-Musketiere sind britische Milchstraße. Bitte beachten Sie, dass frittierte Riegel spezifisch schottischer und nicht britischer Art sind.

ich finde diese DEEP FRIED SNICKERS BARS klingen gut und alles. Sie können aber auch Pfannkuchenteig anstelle des Trichterkuchenteigs zum Abdecken verwenden. das machen die schulen und so. aber danke 4 die idee auf das kichern. Liebe dich– Kaitlyn
PS - ich habe mein ganzes Leben lang Süßigkeiten gegessen !!

Frittieren von “candy”-Riegeln aus Schottland. Sie frieren den Riegel NICHT zuerst ein, da er brechen kann. Sie halten es bei Raumtemperatur (oder leicht gekühlt). Der Teig ist normaler Teig, mit dem Sie Ihren Fisch (herzhafte Speisen / Blutwurst usw.) bestreichen würden. Er geht für SEKUNDEN in die Fritteuse! Sie wissen, dass es fertig ist, wenn es auf dem Öl schwimmt, Sie lassen es nur lange genug ein, um den Teig zu kochen (wie ich sage, eine Sache von Sekunden, der Riegel im Inneren soll NICHT in Öl und ganz klebrig eingeweicht werden) ”die frittierte Mars-Bar”-Phänomen war in Schottland vor etwa 12 Jahren eine Modeerscheinung, es ist hier nicht so verbreitet, wie die Engländer glauben machen wollen! Und es ist nur in Schottland erhältlich und “nicht im britischen Empire” das ist nicht wahr! Chippie’s (Fish and Chip Imbissbuden) in Newcasle und Chester haben sie regelmäßig auf der Speisekarte aufgeführt!

Ich habe von frittierten Oreos gehört, aber noch nie von frittierten Snickers-Riegeln gehört.

Sie haben Glück, dass Sie Ihre gebraten haben, während Sie gewartet haben…Ich habe meine ersten frittierten Snickers vor ein paar Jahren auf der Messe gekauft, und es war offensichtlich, dass sie ein bisschen unter einer Wärmelampe gesessen hatten…nicht schlecht, aber ich hätte es getan? wäre viel besser gewesen, wenn der Teig knuspriger wäre. Ich beschloss, meine eigenen zu Hause zu machen, und sie sind köstlich, nur ein kleiner Trichterkuchenteig und ein paar gefrorene Schokoriegel…yum!

Etwas anderes, das wirklich gut ist, ist, mundgerechte Schokoriegel in Bisquit-Dosenteig zu geben und goldbraun zu frittieren – gleicher Effekt, aber unterschiedliche Textur – trotzdem lecker!

Viel Spaß beim Lesen.
Nur eines hinzuzufügen: Obwohl die Mars-Familie in den USA geboren wurde, wurde der Mars-Riegel in Großbritannien (von einer Person der Mars-Familie) erfunden und nie (afaik) importiert. Es wurde später an die USofA übertragen.
Seine Heimat ist Slough, nr. Der Flughafen Heathrow, auf dem sich zufällig auch Wernham Hogg Paper befindet, der ursprüngliche Geburtsort der TV-Show The Office.

Ich lebe in Guildford, Großbritannien, (in der Nähe von London). Wir haben einen Fish and Chips-Laden, der frittierte Mars / Snickers / Twix / Bounty / Creme-Ei für ungefähr 70 Pence anbietet. alles gut.
Ich höre Leute sagen, sie müssen zu einer Messe oder nach Las Vegas. Wir haben vor Jahren einige (viele) in unserem Studentenwohnheim mit dieser Fritteuse für Jungs gemacht, die ungefähr 30 (60 US-Dollar) gekostet hat, und ein wirklich einfaches Teigrezept, das wir aus dem Netz geholt haben (glaube, es war Bicarb enthalten), haben wir auch gemacht Bierteig und Whisky-Teig. war alles wirklich einfach, ich nehme an, mein Problem ist, wenn du merkst, wie einfach es ist, sie zu Hause gut zu machen, wirst du FETT, lol, hoffe, das beschleunigt einige deiner ersten Versuche, vertrau mir, es ist EINFACH und es lohnt sich ein wenig Mühe. (In der Nacht, in der wir es taten, hatten wir zwischen 4 bis 6 verschiedene Bars und jede Menge Bier, es genügt zu sagen, dass wir uns am nächsten Tag etwas unterdurchschnittlich fühlten, lol.) GENIESSEN.

ES SIEHT FOWL…ABSOLUT ENTSCHEIDEND AUS.>=[

Hallo…, ich setze mich dafür ein, den originalen US-Mars-Riegel mit der kleinen Mandel oben im beigen Deckblatt zurückzubringen. Bei Interesse besuchen Sie bitte meine Website (www.mars-bars.com) und tragen Sie sich in mein Gästebuch ein! Vielen Dank!! Jim

Wir haben seit Jahren frittierte Schokoriegel auf der St. Louis County Fair & Air Show in Chesterfield MO gegessen. Ja, zuerst klang es ekelhaft, ein Bissen und ich war HEIßER, viel besser als Trichterkuchen, die ich persönlich für eklig halte, da alle rauskommen. Frittierte Oreos sind auch ziemlich lecker.

Ok, wenn Sie die Schokoriegel lieben, dann müssen Sie Deep Fried Cheesecake probieren! Gefrorene Käsekuchen- und Trichterkuchenmischung in schöner Größe "Yummy!

Einen davon habe ich heute auf der State Fair of Texas abgeholt. Sie sind FANTASTISCH!

du meine Güte. ich liebe snickers. Ich bin ein Snickers-Aholic. das klingt wie ein Traum, in dem man nicht aufwachen möchte. lecker.

In Schottland dreht sich alles um die frittierte Mars-Bar anstelle von Gekicher.

Das frittierte Snickers ist unglaublich! Ich probierte meinen ersten auf dem Columbus Farmers Market an der rt 206 in NJ in einem kleinen Indoor-Essensgeschäft. Und noch besser und appetitlicher war der Schokoladensirup im Zickzack über dem Puderzucker. YUM.

Es gibt hier ein Fish & Chips (Brit Restaurant) um die Ecke (ich ’m in Brooklyn, NY) und es gibt viele gebratene Süßigkeiten. Besser als ich dachte. Ich hatte die frittierte Snickers-Bar noch nicht, aber die haben sie auch.

ich liebe diese leckere idee. es mag fettig sein, aber es ist sicher lecker! ! yyyyyyyyyyyyyyuuuuuuuuuuuuuuuuuuuummmmmmmmmmmmmmmmmyyyyyyyyyy.

Diese sind in Australien erhältlich. Ich muss einen Laden finden, der sie dann verkauft =O

Nun, ich werde versuchen, die Snickers später in der Woche zu machen, vielleicht später im Monat, wenn man bedenkt, dass ich heute Abend frittierte OREOS gemacht habe FANTASTISCH!

Es gelten die gleichen Regeln, frieren Sie die Oreos ein, erhitzen Sie das Öl und dann habe ich Pfannkuchenteig verwendet, nicht zu viel, gerade genug, um sie zu beschichten und diese hineinzugeben und ein paar Mal umzudrehen, bis ein goldbraunes YUUUMMMMMMMMYYYYYY!

Ich dachte, die frittierten Süßigkeiten würden absolut ekelhaft schmecken. Ich mag nichts Frittiertes, was meiner Meinung nach abstoßend ist!

Aber als ich zu Wild Wings ging, musste ich das unbedingt ausprobieren! Ich habe die frittierte Milchstraße (das sind die Mars-Riegel) probiert und ich bin süchtig! Die sind SO lecker! Nichts ist vergleichbar!

Kurzer Tipp zu Deep Fried Snickers. Unsere lokalen mexikanischen Restaurants servieren die Kingsize-Riegel, die in eine Mehltortilla gewickelt und frittiert werden. Kein unordentlicher Teig. Auf unseren Hauspartys machen wir die mundgerechten, in kleine Mehltortillas gewickelt. Bedecke sie mit CoolWhip, einer Kirsche und serviere sie mit einer Kugel Eis und du bist ein Gott unter deinen Freunden…

“Madison, WI kennt gutes Essen”

Ich bin ziemlich schockiert, dass die Leute zu einem Blog namens “Candy Addict” kamen und dann über zu viel Zucker in der Ernährung der Leute jammerten. Hahahaha, Dummköpfe.

Und die Leute, die zu rotzig sind, um einen frittierten Schokoriegel zu probieren, verpassen wirklich alles. Für mich klang es zunächst ziemlich eklig, aber ich habe es ausprobiert und es ist wie ein kleines Stück Himmel.

Mein Freund und ich waren gestern auf der Messe und ich habe sie zuerst entdeckt und dachte: Wow, wie cool ist das, schau dir an, was sie braten, jetzt müssen wir uns eins holen! Nun, ich war den ganzen Tag mit Essen voll ausgelastet und wir hatten vor, ein paar Leckereien mit nach Hause zu nehmen. Nun, jetzt habe ich meinen Freund enttäuscht, weil er keinen bekommen hat, es hat einen Streit angefangen, einen Streit. Also, hier bin ich, um herauszufinden, wie man sie macht. Es hat mich sowieso nicht gestört, ob wir eine bekommen oder nicht, aber jetzt höre ich die Bewertungen, ich mache sie und werde bereit sein, von einer Zuckerüberladung ohnmächtig zu werden!
Hoffe mein Freund liebt mich noch.

Ahhh, frittierte Snickers. Einer meiner Favoriten! Ich habe tatsächlich davon gehört und es zu Hause ausprobiert. Ich mache es für meine Freunde und mich und auf Partys, die ganze Zeit! Jeder liebt es einfach! Ich habe es so genossen, dass ich es gewagt habe und habe versucht, fast jede Schokoladensüßigkeit zu frittieren, die ich bekommen kann! Bisher habe ich frittierte Snickers, Reese's, Butterfingers, Milky Way (mein persönlicher Favorit!), 3 Musketiere, Twinkies (SO gut, obwohl es keine Schokolade ist!) und Cow Tails! Ich habe jetzt eine Liste von Süßigkeiten, die ich jetzt braten möchte, nämlich M&M’s (Erdnüsse und Natur), Rollo’s, 100Grand, Hershey Bars and Kisses und Ande’s Schokoladen-Minz-Riegel! Ich kann es kaum erwarten, all die zu braten! Ich werde an Herzversagen sterben, haha! Aber meiner Meinung nach ein guter Weg. D
Für Teig verwende ich eigentlich Waffelteig! Ich mache es ziemlich dick, bc wenn es zu flüssig ist, wird es nicht gut braten. Ich habe es auch mit etwas Zucker gesüßt, damit es nicht nur ein einfacher Teig ist. Aber ich kühle die Bonbons einfach im Kühlschrank ab, schneide sie in kleine Stücke oder Hälften (große Stücke fallen leichter auseinander, besonders Reese’s Cups!) und brate sie rundum goldbraun! =)

Laut Wikipedia, dem ich eigentlich vertraue:

Alte US “Mars Bar” = Neue US “Almond Snickers Bar”
Aktuelle internationale “Mars Bar” = ähnlich der aktuellen US Milky Way Bar
Aktueller internationaler Milky Way Bar = ähnlich US 3 Musketeers Bar

UGH…Ich konnte mir nicht vorstellen, das zu essen, das ist einfach ein bisschen zu viel. Ich kann spüren, wie sich meine Arterien verstopfen, wenn ich das nur sehe! Haha

Ich liebe es, den gebratenen Schokoriegel zu essen, er schmeckt wie Schokoladenkuchen, er schmilzt in deinem Mund, lecker o ich wünschte, ich weiß, wie ich ihn selbst machen kann, wenn jemand weiß, wie ich mir eine E-Mail senden kann, danke

Ich hatte einmal frittierte Oreos im Vergnügungspark Lake Compounce. Ohne ein riesiges Glas Milch zur Hand, könnte ich einfach nicht mehr als zwei davon essen. Sie waren gut, obwohl…

Ich wollte auch eine frittierte Snickers-Bar probieren. Ich war letzten Donnerstag auf der Messe. Ich habe einen frittierten Snickers-Riegel mitgebracht, aber ich habe ihn für Sonntag eingepackt und in den Kühlschrank gestellt. Am Samstag habe ich beschlossen, es auszuprobieren. Obwohl ich es fast zwei Tage nach der Herstellung gegessen habe, war ich nicht beeindruckt. Wie die meisten von Ihnen gesagt haben, ist alles, was es ist, ein Snickers-Riegel, der in Trichterkuchenteig getaucht ist, und meiner hatte nicht einmal einen Stock. Ich würde lieber einen einfachen Snickers-Riegel essen, als einen zu essen, der “gebraten ist.” Der Trichterkuchenteig auf der Außenseite trug nicht zum Geschmack der Bar bei und ich liebe Trichterkuchen. Ich habe die gebratenen Oreos, Moon Pies oder Reese Cups nicht probiert. Aber wenn sie so etwas wie diese Snickers-Bar, die ich gegessen habe, schmecken, werde ich es nicht eilig haben, meine 4 oder 5 Dollar dafür auszugeben. Nur meine Meinung, und ich liebe Schokoladen- und Trichterkuchen. (nur nicht zusammen)

Dies ist eine Verbindung zu frittierten Schokoriegeln. Ich hatte frittierte Twinkies und Oreos. Sie sind etwas Ungewöhnliches und Anderes! Ich habe sie beide auf der Foster Fair bekommen.

Wie die meisten von Ihnen gesagt haben, ist alles, was es ist, ein Snickers-Riegel, der in Trichterkuchenteig getaucht ist, und meiner hatte nicht einmal einen Stock. Ich würde lieber einen einfachen Snickers-Riegel essen als einen, der „frittiert“ ist. Der Trichterkuchenteig auf der Außenseite trug nicht zum Geschmack des Riegels bei und ich liebe Trichterkuchen. Ich habe die gebratenen Oreos, Moon Pies oder Reese Cups nicht probiert. aber wenn sie auch so schmecken wie dieser Snickers-Riegel, den ich gegessen habe, werde ich es nicht eilig haben, meine vier oder fünf Dollar dafür auszugeben. Nur meine Meinung, und ich liebe Schokoladen- und Trichterkuchen.

das muss ich probieren. ich meine ich MUSS. es sieht sooooooooooooooooo gut aus! Und ich glaube nicht einmal, dass ich jemals so viel über einen frittierten Schokoriegel schreiben könnte :D

Ich mache sie und benutze meinen Trichterkuchenteig, um sie zu frittieren. Ich lebe in Alabama (USA) und verkaufe sie für 1,50 $ und ich kann nicht genug davon machen.

Bei welcher Temperatur frittiert ihr sie?

OMG! Das hört sich sooooo gut an.

Hey, ich habe eine Idee, die das beste Deep Fried Snicker aller Zeiten machen würde … Use Snickers with Canada’s berühmte und köstliche “Beaver Tails” oder in französischer “Queues de castor” !!

Ich werde bald die frittierten Snickers machen, sie klingen und sehen so gut aus! Auch wenn Sie einen Moon Pie essen möchten, legen Sie ihn für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, erwarten Sie, dass er klebrig wird, aber er bringt sicher den Marshmallow-Geschmack hervor!

Ich hatte meine erste frittierte Snickers-Bar in Las Vegas. Es war ziemlich gut. Ich wusste nicht, was mich erwartet. Das nächste Mal muss ich die frittierten Twinkies oder Oreos probieren. Wenn Sie nach Vegas gehen, finden Sie ein paar frittierte Desserts, um Ihre Arterien schön zu verstopfen, aber es ist alles gut! !


Schottische frittierte Schokoriegel

Schottland, ein schönes kleines europäisches Land, ist glücklicherweise frei von alternden Bevölkerungen. Die Schotten Stirb jung und klammern sich nicht jahrzehntelang an ihre Renten wie japanische Hundertjährige, die das Blut der jüngeren Generationen aussaugen. Was ist ihr Geheimnis? Die Schottische Diät, eine uralte Kombination mit wenig frischem Obst und Gemüse und reich an Süßwaren, fettangereicherten Fleischprodukten, süßen und salzigen Snacks, begleitet von großzügigen Mengen an zuckerhaltigen Getränken und Alkohol.

Die goldene Regel der schottischen Ernährung ist, dass Fett, Zucker und Alkohol jede einzelne machen mindestens 30 % Ihrer täglichen Kalorienaufnahme aus. Sie können eine Portion Obst pro Woche essen, vorzugsweise als Marmelade oder Konserven.

Eines der besten Beispiele für diese wunderbar nahrhafte Ernährung ist Schottlands Nationalgericht, das frittierte Mars-Bar. Der Besitzer des Fish-and-Chips Caf Piccante in Edinburgh ließ mich in seine Küche, während er eine machte.


Selim testet die Teig bevor er den Mars-Riegel eintauchte, fischte er frisch aus dem Regal hinter ihm. Ein Teig passt für alle - Fisch, Chips und Mars-Riegel. Das ist das Geheimnis eines wirklich leckeren frittierten Marsriegels.


Eine großzügige Teigschicht hilft dem Schokoriegel, das Frittieröl aufzusaugen, das benötigt wird, um den Nährwert des Snacks auszugleichen.

Der Schokoriegel wird zart in einen riesigen Bottich mit kochendem Wasser getaucht Öl wo es mit den Fischen schwimmen wird - und den Chips.

Nach ein paar Minuten ist der Teig knusprig und die Schokolade zart. Mit einem gepunkteten Löffel und einem kleinen Trick fischt Selim den Snack und achtet darauf, dass kein Fisch, Pommes, Pizza oder Cheeseburger im Öl schwimmen. Lassen Sie es nicht ab, um sicherzustellen, dass so viel Öl auf dem Riegel bleibt, um ein Nährstoffgleichgewicht gemäß den Prinzipien der schottischen Diät zu gewährleisten.


Heiß servieren. Lokale Gourmets bestreuen die Bar mit Malz Essig.


Der Teig ist knusprig und behält den ganzen saftigen Inhalt im Inneren. Was für eine Belohnung; was für ein Vergnügen!


Genieße es und vergiss nicht zu trinken a Glas Whisky für eine ausgewogene Mahlzeit.

Eit one a di an dei yong und hapee
„Iss einen am Tag und stirb jung und glücklich“ (schottisches Sprichwort).

Für einen Vorgeschmack auf die schottische Diät besuchen Sie:
Café Piccante
19 Broughton Street
Edinburgh, Schottland
+44 (0) 131 478 7884
Caf Piccante ist einer der besten Orte in Schottland, um frittierte Spezialitäten zu probieren. Selim Sener, der junge Besitzer, ist sehr freundlich und seine Küche absolut makellos. Nicht einer dieser Vorort-Chippies mit frittiertem Staphiloccocus Doreus ist die Spezialität. Und machen Sie Selim nicht die Schuld für die schottische Diät - er kommt aus Istanbul.


Teilen

Bei der Einführung regionaler Fish and Chips ist die erste Ebene der Fish and Chips selbst - Fischfangmuster und -geschmack neigen dazu, Großbritannien und Irland in Kabeljau und Schellfisch zu zerlegen, wobei Rochen und Felsen im Süden vielleicht häufiger vorkommen als im Norden. Chips unterscheiden sich durch die Art des traditionell fetten Rindfleischs, das traditionell tropft, während der Süden, insbesondere London, einen blonderen Chip bevorzugt (vielleicht der Einfluss der Zyprioten, die das Nationalgericht leiteten und einen frischeren, mediterranen Bratstil brachten). Gehen Sie eine Stufe tiefer und Sie haben Gewürze: Der Süden versteht keine Nässe und begnügt sich mit Mayo und Ketchup, aber in Wales und im Norden gibt es Soßen- und Currysaucen, mit brauner Essigsauce, dem Gewürz der Wahl in Schottland. Dann ist die dritte Ebene der Fischersatz: Wurst in Teig, Spargel, Smokies, Pudding und Pasteten. Sie können ganze Landstriche dadurch definieren, ob sie wissen, was Schrott oder eine Kartoffel-Jakobsmuschel ist. Auch sprachlich Fish and Chips oder Fischsuppe Chippies, Chipshops oder Chipper, das sind alles weitgehend regionale Varianten, die jeder von uns für die richtige Version hält.

Doch darum geht es im heutigen Newsletter nicht. Die Ebene, die mich interessiert, sind weiter unten Traditionen, die spezifisch für einen Landkreis oder eine Stadt oder einen Teil einer Stadt sind, oder vielleicht sogar für einen einzigen Chipladen, regionale Traditionen, die wir manchmal nicht einmal erkennen sind regionale Traditionen, bis wir unsere Heimat verlassen und sie nicht finden können, oder bis wir in einer anderen Stadt leben und erkennen, was uns gefehlt hat. Wie andere Nationalgerichte Ramen, Pho, Pizza, Barbecue ─ Fish and Chips ist hyperregional ─ die Tatsache, dass es nur verschiedene Dinge sind, die in Teig frittiert werden, ändert daran nichts. Jedes der folgenden 19 Gerichte ist lokale Geschichte auf einem Styroportablett (auch wenn diese Geschichte jemand ist, der den billigsten und wirtschaftlichsten Weg ausarbeitet, um viele betrunkene Studenten an einem Abend zu ernähren).

Bolognese-Chips ─ Newcastle, von Annie Lord

In manchen Nächten, wenn sich ein großes Loch in deinem Bauch weit und wütend öffnet, musst du das Licht mit dem füllen, was es braucht. Wenn ich in London bin, bedeutete das ein Chicken Shish mit extra Knoblauchsauce als Student in Newcastle, das bedeutete Bolognese-Chips.

Fettige und fleischige Bolognese-Chips bestehen aus einer Schicht dick geschnittener Chips, einer Schicht Käse, einer Schicht Bolognese-Sauce und dann einer letzten Schicht Käse, die alle dreißig Sekunden in der Mikrowelle erhitzt werden. Sie neigen dazu, Aromen mehr zu bemerken, wenn sie mit etwas kombiniert werden, zu dem sie nicht passen sollten.In diesem Fall: Kartoffel, wo Pasta sein sollte, Fleischsauce, wo Ketchup sein sollte. In einen neuen Kontext gesetzt, gehen die Aromen der Bolognese-Chips auf die Knie und kriechen in tiefere Ebenen. Danach fühlen Sie sich schwer. Komatös. Wenn Sie aufstehen, um zu gehen, müssen Sie sich bücken, um zusätzlichen Platz für die Mahlzeit in Ihrem Bauch zu schaffen.

Nach meinem ersten Studienjahr ging ich zurück zum Haus meiner Eltern in Leeds. Ich war auf einer verrauchten Tanzfläche und hörte einen Dubstep-Remix von Adeles Set Fire to the Rain, als ich spürte, wie sich das große Loch in mir wieder öffnete und nach einem fettberggroßen Haufen Kohlenhydrate knurrte. Am Ende folgte ich meinen Freunden in die goldenen Bögen. Jeder Burger war mir zu leicht und luftig im Mund, es fühlte sich an wie Wolkenfutter. Ich habe Bolognese-Chips vermisst. Die Dicke, die mir in die Kehle sank, bildete sich in meinem Bauch und ließ mich fragen, wann ein guter Zeitpunkt sein könnte, dem Taxifahrer zu sagen, dass er anhalten muss, weil ich mich übergeben muss.

der Autor nach 1 (einem) Bolognese-Chips

Pasties Abendessen ─ Belfast, von James Unson

Ein Pastie, nicht zu verwechseln mit einem Cornish Pasty, besteht aus Fleisch, Kartoffeln, Kräutern und Gewürzen, die zu einem Patty geformt, dann geschlagen und gebraten werden. Oft mit rosa Farbe, die dem Fleisch die Farbe einer Packung Garnelen-Cocktail-Chips verleiht. Im Wesentlichen eine als Monstrosität getarnte Krokette. Wie viele andere nordirische Gerichte (Boxty, Jambon, 15s) sind sie ein Phänomen und daher im Rest Großbritanniens völlig unbekannt.

Das erste Mal bestellte ich ein Pastie-Abendessen ─ ein Pastie mit Pommes war 13 und bekam es, weil ich nicht genug Wechselgeld für etwas Teureres hatte. Ich wurde von einem Vertrauten angeleitet, immer zusätzliches Salz und Essig auf die Pastete zu geben, um die Öligkeit zu durchbrechen. Als Filipino wurde ich langsam an Pastie interessiert, ich wurde mit Hot Dogs und Spam aufgewachsen und dieses mysteriös aussehende Fleischding täuschte mich oder erinnerte mich zumindest an mein Essen zu Hause: philippinische Würstchen und Embutido. Dieses doppelte kulinarische Erbe hat für mich eine kulturelle Brücke aufgerissen. Dadurch fühlte ich mich wie zu Hause. Oder war es vielleicht nur der zusätzliche Essig?

Alles Salz und Pfeffer ─ Liverpool, von Gabrielle de la Puente

Ich bin gerade von meiner Hausparty am Montagabend mit den Cousins ​​​​gekommen, die wir seit Beginn der Sperrung jede Woche veranstalten, und ich erwähnte, dass ich gebeten wurde, über Liverpools „Salz- und Pfefferchips-Tradition“ zu schreiben, aber das … wissen wir, dass wir einen hatten?“. Sie sind explodiert. „Wir befinden uns im goldenen Dreieck der chinesischen Chippies, woher wussten Sie das nicht?“

Gott segne mich, dass ich denke, dass es allen so gut geht. Liverpool hat die älteste chinesische Gemeinde in Europa und ich bin gerade mit diesen hybriden Scouse-Chinesischen Gerichten aufgewachsen, ohne mein Glück zu vertiefen. Salz- und Pfefferrippchen und Chicken Wings standen an erster Stelle, aber die Kunden wollten es auch mit Pommes und schließlich schafften es die ständigen Anfragen auf die Speisekarte von Imbissbuden und Restaurants. Allein um meine Nans in L8 herum tummeln sich seit Tagen Kevins, der Lucky Star, Chius, KKs, Lees, Leung Sang, Ringos, Hang Fung und mehr. Es ist Essen in voller Lautstärke, und Kevin – wer auch immer er ist – kann meine Hand an der Ehe haben, wegen der unerklärlichen kleinen braunen Knoblauchbällchen, die durch die Speisekarte gemischt werden und die mich zum Weinen bringen.

Salz und Pfeffer sind jetzt eine Kategorie für sich, sodass Sie die magische Behandlung für alles erhalten können. Ich habe einmal Salz und Pfeffer sui mai zu meiner Nan ins Krankenhaus gebracht. Wir essen auf Familienfeiern leicht knusprige und gesüßte Hähnchenflügel mit Salz und Pfeffer, aber es ist auf Rippen, Fisch, Tofu, was auch immer. Ehrlich gesagt, es macht einfach alles auf der Welt besser.

Foto von Jonathan Nunn, der darauf hinweisen möchte, dass man bei Tasty House und Lucky Dog in Südlondon Salz- und Pfefferchips bekommen kann

Pie Barm Wigan, von Vanessa Peterson

Ich lebe seit 6 Jahren in London und habe daher viel Zeit damit verbracht, Chippies zu fragen, ob sie Soße verkaufen, und bin zunehmend frustriert über die Antwort. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, nach den Chips-Tees meiner Kindheit zu fragen, da ich wusste, dass das eine Herausforderung sein würde. Meine Mutter - die in Wigan arbeitete - brachte an einem Freitag nach der Arbeit oft verschiedene Leckereien mit nach Hause. Mein Favorit war die Pie Barm (die kürzlich als Wigan Kebab viralen Internet-Ruhm gefunden hat), ähnlich der Chip-Barm, aber anstelle der Kartoffel durch eine Pie. Ich habe noch viele Möglichkeiten gefunden, diese Chips-Tees zu replizieren, hier kann man natürlich überall einen Kuchen bekommen, aber es ist einfach nicht vergleichbar.

Während ich dies schreibe, war ich jetzt 265 Tage nicht zu Hause. Anstatt meine Lieben zu sehen, musste ich mich mit Nahrungsersatz zufrieden geben. Ein Ausflug zu einem Chippy in Haggerston bot den wohligsten Genuss von allen: Chips und Soße. Ich erinnerte mich daran, im Winter von der Schule nach Hause zu gehen, wo ich eine Pommesbude mit etwas Soße zum Aufwärmen einkehrte und die Hälfte davon fallen ließ, um gleichzeitig zu essen und zu gehen. Vorerst muss ich mich mit dem Nächstbesten begnügen, bis ich nach Hause kann: ein langer Spaziergang mit den heißesten Pommes mit der dicksten Soße, die ich finden kann.

Fagot und Erbsencharge ─ Coventry, von Tommy Corns

Die Frustration, sich durch zusammengebissene Zähne korrigieren zu müssen, wenn man von einem weichen weißen runden Stapel als Barm / Cob / Roll / Bap spricht, ist jedem Kind von Coventrys Seite ein Dorn im Auge. Es wird oft mit einer Reihe von Emotionen konfrontiert, die von verwirrten Blicken bis hin zu direktem Spott reichen, aber in diesem Fall habe ich Recht, es ist ein Charge. Es ist ein Schwuchtel und Erbse Charge.

Bis unser Gaumen die würzigen Köstlichkeiten des Kebabs umarmte, war die Schwulen- und Erbsencharge die erste Wahl nach Pub/Fußball/Arbeitsmagen. Leicht erhältlich, egal ob direkt beim Metzger, im Batch-Riegel oder im Chippy, es bestand aus Fagots (gehackte Schweineinnereien mit etwas Salbei und Zwiebeln, eingewickelt in Caul-Fett) mit Zwiebelsoße und einer großzügigen Schicht Brei Erbsen zwischen einer weichen Charge eingelegt.

Da die Arbeiterklasse der 70er und 80er Jahre ihren Abschluss gemacht hat und Coventry dumme Dinge passiert sind, wie der Verlust der Fußballmannschaft der Stadt oder der Rat, der das Stadtzentrum in einen Universitätscampus umwandelt, ziehen diese Traditionen langsam außerhalb der Stadt in die Land, in dem sie leben werden. Ihre Blütezeit in Coventry mag vorbei sein, aber dennoch, wenn Sie hier an einem Chippy vorbeischauen, der ihr Salz wert ist, werden Sie ihn auf der Speisekarte finden: selten bestellt, aber gerne in Erinnerung.

Cumbrische Pastetchen ─ Cumbria, von Jonathan Swain

Es ist kalt. Nord kalt. Ein weiterer Abend in einem Job, den ich hasse und auf einen verspäteten Bus wartet. Es ist Februar und das Jahr hat bereits genug gezeigt, um jede Hoffnung auf Erneuerung zu zerstören. Die Endstation befindet sich gegenüber dem Chippie. Danach fahre ich durch den Vulkanpark, auch wenn heute Nacht der Wind über die Weite weht. Aber zuerst muss ich mich verwöhnen lassen - ich werde Trost in Pasteten suchen.

Cumbria ist Patty Country, eine lokale Institution, die außerhalb der Grafschaft weitgehend unbekannt ist ─ zumindest in dieser Variante. Für Uneingeweihte sind sie alles, was Sie von einem Chippie brauchen: Brei um kräftig gewürztes Hackfleisch geformt, in Teig gebacken und frittiert. Zwei Finger dick und genau die richtige Menge Fett: eine mutige Offenbarung.

Es ist so einfach - Ihr sprichwörtliches "Fleisch und Kartoffeln" und mutwillig kalorienreich. Es gibt Variationen, aber glücklicherweise decken sie alle Ihre drei wesentlichen Chippie-Lebensmittelgruppen ab: das fleischige, das stärkehaltige, das geschlagene.

Die Einheimischen nehmen Pastetchen ernst und reisen zum Besten meilenweit. Vielleicht wurden sie für die reißzahnigen Winde der Küste Cumbrias geschaffen, weil ich unten im Süden noch nie etwas gefunden habe, das so perfekt gegen die Kälte ausgelegt ist. Und sie sagen diese ewige Wahrheit: So „kompliziert“ oder elend die Dinge auch erscheinen mögen, es gibt Trost in der falschen Art von Essen.

Deep Fried Mars Bar ─ Stonehaven, von Richard Scott

Die Geschichte der frittierten Mars-Bar begann 1992 in einer kleinen Stadt namens Stonehaven in der Nähe von Aberdeen, als ein Teenager einen anderen wagte, in eine lokale Fischbar zu gehen Der Himmel und verlangen Sie, dass der Schokoriegel geschlagen und gebraten wird. Drei Jahre später aß Keith Chegwin das Gericht live weiter Das große Frühstück.

Fast drei Jahrzehnte später, und Hunderte werden immer noch wöchentlich verkauft, alle bis auf einen der vier Chipläden der Stadt führen es auf ihrer Speisekarte. Es gab einen gescheiterten Versuch, den Status eines EU-geschützten Lebensmittelnamens zu erlangen, und ein gescheiterter Versuch des Stadtrats von Aberdeenshire, ein Banner, das im Stadtzentrum dafür wirbt, zu entfernen, was anscheinend dem Image von Stonehaven „schädlich“ ist. Im Jahr 2015, lange nachdem er sich das Ding als Schuljunge ausgedacht hatte, gab Jon Davie zu, noch nie einen frittierten Mars-Riegel gegessen zu haben und hätte auch nicht gedacht, dass er es jemals tun würde. Nennen Sie mir ein anderes Lebensmittel, dessen Schöpfer es noch nicht probiert hat und nicht möchte?

Die Geschichte der frittierten Mars-Bar erzählt von Schulkindern, betrunkenen Einheimischen und Touristen, die eine Reihe von Wagemutigen fortsetzen. Es wird oft mit der berüchtigten Glasgow-Effekt-Gesundheitstheorie verwechselt, da Glasgow eine Stadt ist, die das Gericht gestohlen und mit einigem Erfolg für sich erklärt hat, und irgendwann sogar in eine Calzone gelegt hat.

Aufgewachsen in Stonehaven, vermeide ich es aktiv, in die Nähe eines bestimmten Chipladens am Glasgower Hauptbahnhof zu gehen, der besonders lautstark in seiner Scharlatanerie ist, da ich weiß, dass mein Blutdruck in seiner Nähe steigen wird. Das ist das Paradox der frittierten Mars Bar – ich hasse es irgendwie, aber wie die meisten Einheimischen in der Defensive, sobald die zentralen Gürtelstädte oder am schlimmsten Dundee in einem Atemzug erwähnt werden. Tribalismus alles für ein Essen, das niemand besonders hat will Essen.

Das Justin Bieber Haggis Special ─ Glasgow, von Steven Young

So wie ein alter König von Babylon (Hesekiel 21:21) versuchte, die Wahrheit in der Leber zu erkennen, kann die Welt um uns herum immer noch in Innereien gelesen werden – fast jedes historische Rezept ist ein Bericht nicht nur darüber, was man auf einen Teller legt, aber ein Bericht über das Land um ihn herum, die verfügbaren Gewürze und die Tiere, die gezüchtet werden. Die Notwendigkeit, jedes Bissen des Tieres zu nutzen, ist die Notwendigkeit von Familien, um zu überleben. Das Haggis-Chips-Abendessen ist eine Geschichte von Glasgow.

Im Jahr 2016 riss die Blaue Lagune die Geschichte auf und benannte sie – vermutlich auf ewig – in Justin Bieber Haggis Special um, um Justin Biebers Post-Hydro-Tee zu feiern. Vier Jahre später hat der Name, wenn überhaupt, nur an Resonanz gewachsen – stellvertretend für die Zeit, als Justin Biebers internationale Tournee nicht nur legal war, sondern auch nur ein minimales Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellte.

Die Geschichte, über die das Justin Bieber Haggis Special spricht, ist umstritten. Für manche ist es ein wichtiger Teil des schottischen Erbes und stößt auf die Überzeugung, dass der traditionelle herzhafte Pudding keinen Popstar brauchen sollte, um ihn voranzutreiben. Es spricht für einen seltsamen Mangel an Vertrauen in das, was das Herz der Speisekarte sein sollte, eine Weigerung, Schottlands kulinarisches Erbe für sich allein zu lassen.

Das Justin Bieber Haggis Special warnt eine weitere Warnung - vor der Fehlbarkeit des lokalen Gedächtnisses, vor Traditionen, die - einmal untersucht - schneller zusammenbrechen als eine Soufflé Diana: Die Videoüberwachung zeigt ganz klar Justin, wie er angeschlagenen Schellfisch bestellt und sich darin versteckt. Vielleicht ließ er seinen Sicherheitsbeamten eine zweite Portion inkognito abholen? Es scheint wahrscheinlicher, dass Blue Lagoon stattdessen erkannt hat, dass der „Justin Bieber Battered Haddock“ nicht viel klang. Ich denke, es spricht für ein Gefühl der Eigentümerschaft: Zerschlagene Haggis und Chips hat Glasgow zu tun, was es will, und wenn das ihm einen bizarr langlebigen halbironischen Namen gibt, sei es so.

Das Justin Bieber Haggis Special mag eine Lüge sein, aber dies ist Glasgow, wenn die Legende zur Tatsache wird, drucken Sie die Legende.

Imli Chips Rochdale, von Yasmin Jaunbocus

In Royton gab es zwei Chippies, um die sich fast jeden Tag Schlangen schlängelten. Allerdings war keiner dieser beiden Chippies die, die meine Familie besuchte. Stattdessen stiegen wir in unseren Toyota Corolla und fuhren an den Reihen viktorianischer Terrassen und Mühlentürme vorbei in Richtung Rochdale. Rochdale hat eine bedeutende pakistanische Gemeinde, und die Reise dorthin für Mama, um sich mit frischem Koriander, Minze und Gemüse wie Chow-Chow einzudecken, war genauso eine wöchentliche Pilgerfahrt wie Papa, der sein Freitagsgebet in der nahegelegenen Moschee verrichtete.

Die wahre Rettung war jedoch der International Chippy. Hier waren die Chips fett: eine Mischung aus knusprigen und matschigen, blassgoldenen Kartoffelriegeln, die in Papier gequetscht lagen und vor allem nicht in Rinderschmalz oder Schmalz gekocht wurden, was sie halal machte. Das Aroma der Pommes Frites wurde mit einem Hauch von Gewürzen aus ihren anderen Spezialitäten wie dicken Hühnchenstücken, Sindoor-Rot aus der Tandoori-Marinade und flockigem Weißfisch, der durch Masala-Teig gezogen und frittiert wurde, akzentuiert. Es waren jedoch ihre Imli-Chips, die dafür sorgten, dass wir mehr als eine halbe Stunde zum Essen reisten.

Die Styroporschale würde zuerst eine Schicht dieser Chips haben, bevor sie in Imli-Sauce übergossen wird. Eine Mischung aus würziger Tamarinde, Chili und Gewürzen - wasserverdünnt - zum Einweichen in die dampfenden Chips. Dann zerkleinerter Kohl, Salat, Gurke, Karotte, Zwiebel: Die Farben bluten ineinander, aber was noch wichtiger ist, sie lieferten einen Texturkontrast vom knusprigen Brei aus Chips und Crunch und Frische gegen das gepaarte Imli. Endlich ein kühlender Minzjoghurt, cremig und reichhaltig im Vergleich zu den anderen Texturen und Aromen. Sie würden im Wesentlichen den englischen Chippy pani puri haben.

The Spice Bag ─ Dublin, von Sarah Doorley

Meine Schwestern haben vor einigen Jahren angefangen, Gewürztüten ins Gespräch zu bringen, nachdem sie in Dublin zusammen in eine Wohnung gezogen waren. Ich war schon vor der Erfindung der Tüten bei einem chinesischen Imbiss namens Sunflower in Templeogue von zu Hause weg gewesen, aber es war mir immer noch peinlich, fragen zu müssen, worüber sie redeten – es verriet nur, wie ich heutzutage nach meinem eigenen Irisch-Sein fasse .

Ein Gewürzbeutel (oder Mála spíosrach, wenn Sie als Gaelige bestellen) ist eine Mischung aus Pommes Frites, gebratenen Zwiebeln, Paprika, Sichuan-Pfefferkörnern und Chili und gebratenen Hähnchenstücken, die alle mit einer mysteriösen salzigen, würzigen Mischung bestäubt und in einem Tasche. Erstmals im Jahr 2012 erschienen, waren sie innerhalb weniger Jahre in Dublin die beliebteste Bestellung zum Mitnehmen und wurden seitdem von JustEat in den Jahren 2018 und 2019 zu Irlands beliebtester Takeaway-Bestellung erklärt (2020 wird noch bekannt gegeben). Ich kann nicht vorgeben, zu verstehen, wie sie die nationale Vorstellungskraft angeregt haben, ich weiß nur, dass es anscheinend allgemeine Übereinstimmung gibt, dass sie sehr, sehr lecker sind.

Bevor ich das geschrieben habe, habe ich meiner kleinen Schwester einige nervige Fragen geschickt. Sind Gewürzbeutel zum Beispiel besser von einem chinesischen Imbiss oder einem Chipper? Ich vermute von einem Imbiss, denn Chipper-Chips sind in der Regel fetter und weicher. Ich nehme an, Sie möchten einen guten knusprigen Chip, damit die Gewürzmischung haften kann, ohne zu schmelzen. Sie vertröstet mich, bis sie Zeit hat zu denken, dass ich ungeduldig und hungrig bin. Ich muss warten, bis die Reisequarantäne aufgehoben ist, damit ich nach Hause gehen kann und sie mich mitnehmen kann, um es selbst auszuprobieren.

Trí mhalaí spíosrach, le do toil. Geh raibh maith agat.

Jamaikanische Pastetchen und Pommes Birmingham, von Elainea Emmott

Der erste Geschmack eines Brummies von der Karibik kommt oft vom Chippy, wenn man einen kurkumagelben jamaikanischen Patty in der Nähe der Chips und Saveloys sieht. Das jamaikanische Patty ist in Birmingham besonders allgegenwärtig und wird nicht nur in karibischen Imbissbuden verkauft, sondern auch in Chippies, lokalen Tante Emma Läden sowie in großen Supermärkten. Die ungewöhnliche Popularität des Pattys hier sollte wahrscheinlich Wade Lyn zugeschrieben werden, einem jamaikanischen Unternehmer, der in den 1960er Jahren mit seinen Eltern nach Großbritannien kam und dessen Hockley-basierter Island Delights der größte Patty-Produzent in Großbritannien ist.

Die Geschichte des Pattys reicht bis in den Kolonialismus zurück, als traditionelle Inselrezepte mit der englischen Einführung des Cornish Patty in der Karibik kombiniert wurden. Es wurde dann von schwarzen Einwanderern nach England gebracht, die in den 1940er Jahren mit dem Empire Windrush ankamen. Ich kann mir vorstellen, dass sie diese beruhigende Mahlzeit im Taschenformat essen, wobei jeder Bissen einen Hauch von Würze und Heimat vermittelt.

Umgekehrt war der Besuch meiner Familie beim Chippy während meiner Kindheit das einzige englische Essen, das jemals in unser jamaikanisches Haus kam und erst nach dem Maismehlbrei und gebratenen Knödeln erlaubt. Wir haben die Patties bekommen, aber nie den Sparloy oder die Erbsenpüree gekauft ─ die Idee von beidem bleibt für mich unverständlich.

Chips, Käse, Soße/Curry und Frikadelle ─ Cardiff, von Angela Hui

Wenn Chips, Käse und Curry oder Soße eine Delikatesse in Cardiff sind, ist die Caroline Street (auch bekannt als Chippy Lane oder Chippy Alley) ihre spirituelle Heimat, ein frittiertes beigefarbenes Mekka mit einer großen Auswahl an Fast-Food-Angeboten von Fish and Chips bis hin zu Kebab-Läden und sogar ein von der Mafia geführtes Steakhouse, das bis 4 Uhr morgens geöffnet bleibt. Es ist so berühmt geworden, dass es das Old Kent Road-Äquivalent in der Cardiff-Ausgabe von Monopoly ist.

Jeden Abend werden in der Chippy Alley von Hand geschnittene Chips mit plastisch geriebenem Käse entweder mit heißer Curry- oder Soßensauce belegt, und während der Käse schmilzt, gerinnt er zu einer homogenen, schwerfälligen Einheit. Prekär thront oben auf dem Blob Mountain eine goldene Rissole. Italiener ließen sich im 18. Jahrhundert in Südwales nieder und brachten eine ganze Reihe sehr willkommener kulinarischer Köstlichkeiten mit, darunter auch Frikadellen. Eine frittierte Kugel aus Kartoffelpüree, Zwiebelwürfeln, Thymian und Corned Beef, die zu einer Kugel gerollt und mit leuchtend orangefarbenen Semmelbröseln überzogen ist. Es ist kein Geheimnis, dass die Waliser Corned Beef so sehr lieben, dass es sogar eine laufende Kampagne dafür gibt, dass es das walisische Nationalgericht wird.

Seien wir ehrlich, nüchtern isst niemand etwas von diesem Imbiss-Streifen und die Qualität ist fragwürdig.

Anmerkung der Redaktion: Ich habe von Chippy Alley eiskalt nüchtern gegessen und würde es wieder tun

Chippy Alley ist ein Schwarzes Loch für Betrunkene. Es hat eine unerklärliche Anziehungskraft, die am Ende einer Nacht alles an sich zieht, ein Ort, an dem alle Lebensbereiche in betrunkenem Einklang zusammenkommen. Egal, ob Sie ein Huhn, ein Junggeselle, ein Student, ein Rugbyjunge, ein Tourist oder ein Passant sind, jeder legt seine Differenzen beiseite, während jemand in ein Lied bricht und die walisische Nationalhymne singt. Eine Nacht, die in der Chippy Alley endet, ist ein Zeichen für eine gute Nacht.

Hull Patties and Chip Spice Hull, von Jessica Beckitt

Männer in Hull FC Schals, die handgeschriebene Listen halten Teenager, die durch beschlagene Fenster auf Kumpel auf Pushbikes vor Kindern gestikulieren, die knackige 10-Pfund-Scheine umklammern, die gesendet werden, um den Tee zu bekommen.„Pattie butty and chips bitte – und kann ich Reste haben?“ Obenauf kommt ein mit Butter aufgeschäumter Brotkuchen, der fest um einen fetten und goldenen Pattie geklemmt wird: eine perfekte Scheibe frittierten Kartoffelpürees, gewürzt mit Salz, Pfeffer, getrocknet Zwiebel und vor allem Salbei, zusammen mit einer tief würzigen Note, die nur eine Fritteuse (und Talg) geben kann.

Jeder Chipladen in Hull hat sein eigenes streng gehütetes Rezept für Pastetchen. Im 19. Jahrhundert als billiger Treibstoff für Trawler, Fabrikarbeiter und Fischfrauen entwickelt, „macht“ Sie keine Pasteten, sondern schlagen Sie sie. Es gab eine ganze Generation großzügig bewaffneter Frauen, bekannt als „die Pattie Slappers“, die sich aufmachten, um die Stadt zu ernähren, bewaffnet mit ungekochten Frikadellen und Fässern mit Speiseöl.

Wenn Sie aus Hull kommen, werden Sie auch ein bemerkenswertes Gewürz namens "American Chip Spice" kennen, ein Gewürzsalz mit Paprika- und Knoblauchgeschmack, das großzügig zu frischen, heißen Chips hinzugefügt wird. Es haftet auf magische Weise an jedem Millimeter der Chipoberfläche und ist wie ein Geschmacksknospen-Defibrillator für Betrunkene. Ich nahm zwei Wannen mit zur Universität und benutzte keine von beiden. Es spielte keine Rolle, denn es einfach in meinem Zimmer zu verstauen war ein Trost, eine orangefarbene Postkarte aus einer harten und widerstandsfähigen kleinen Stadt.

The King Creole ─ Cork, von Mark Comerford

Die Einwohner von Cork haben sich im Laufe der Jahre so selbstverherrlichende Spitznamen wie „Die wahre Hauptstadt Irlands“ und „Die Volksrepublik Cork“ verliehen. Bei einem so schwerwiegenden Überlegenheitskomplex ist es kein Wunder, dass selbst die Hacker in den Landkreisen diese Wettbewerbsnatur angenommen haben und ein Umfeld endloser Überlegenheit geschaffen haben.

Die Häcksler von Cork haben eine Fundgrube an frischen Produkten vor der Haustür und setzen diese effektvoll ein. Der goldene Fisch sind stolz darauf, hochwertige, lokale Produkte zu verwenden, einschließlich des Hackens ihres eigenen 28-Tage-Dry-Aged-Rindfleischs am Knochen für ihre Pasteten und Pasteten. Bei L’Escale Im Westen der Grafschaft können Sie ein Hummer-Abendessen genießen: Butteriger Hummerschwanz, knusprige Krallen, Pommes Frites, Erbsenpüree und eine erstaunliche Krapfen aus Hummerresten, Erbsenpüree und Kartoffeln.

Doch die wahre Innovation der Cork-Häcksler ist die Form, nicht der Inhalt. Bei Jackie Lennoxs finden Sie Corks Rindfleisch-Kartoffel-Patty und den Erbsenbrei. Murphys haben das „Sloppy Foley“ kreiert, Taco-Fleisch, Sauce, Käse und Pommes im Wrap – die perfekte Katerkur. Aber diese werden alle überflügelt von KCs wo ihre herkunftslose Spezialität „King Creole“ herrscht – Cajun-Hähnchenbruststücke mit Mayonnaise, Eisbergsalat und Pommes im Inneren ─ von allen geliebt und von der Cork-Diaspora überall vermisst.

Orangenchips ─ The Black Country, von Rose Dymock

Die Grenzen des Black Country sind ziemlich fließend, je nachdem, wen man fragt.

Ob sie davon überzeugt sind, dass Wolverhampton kein Recht hat, das Erbe des Black Country zu beanspruchen, oder sicher sind, dass Walsall zu dieser relativ unbekannten Region zählt, es gibt so ziemlich eine Sache, die alle vereint, die diesen Teil des Landes Heimat nennen: Orange Chips.

Orangefarbene oder angeschlagene Chips sind ein Grundnahrungsmittel in fast jedem Chipladen in der Gegend. Nehmen Sie Ihre normalen, klumpigen Chips, bedecken Sie sie mit dickem, orangefarbenem Teig und frittieren Sie sie perfekt. Was ihnen diese leuchtende, unverwechselbare Farbe verleiht, ist normalerweise ein streng gehütetes Geheimnis, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, aber es ist allgemein anerkannt, dass es sich entweder um Kurkuma oder Paprika handelt.

Ähnlich wie der Dialekt des Black Country (Yam Yam) und die Jakobsmuschellinie sind angeschlagene Chips an ihrem Ort hyperspezifisch – Sie werden sie nicht in einem Birmingham-Chipladen bekommen, auch wenn diese Gegenden einem Außenstehenden so nahe und ähnlich erscheinen mögen . Die Leute sind stolz, Teil des Black Country zu sein – und schon gar nicht Brummies – und Orangenchips sind unsere ganz besondere Delikatesse. Sie sind vielleicht nicht schick oder sogar sehr hübsch, aber wenn Sie sie einmal hatten, werden Sie nie wieder zu der blassen, nicht angeschlagenen Sorte zurückkehren wollen.

Alles zerschlagen ─ Aberdeenshire/Edinburgh, von Emma Lawrie

Ein Chipper-Abendessen (niemals „Chippie“) war der ultimative Genuss als Kind in Aberdeenshire: jeweils ein Fisch-Abendessen und ein frittierter Pudding nach Wahl (weiß für mich!) zum Teilen. Den Chipper als Mittagsoption in der High School zu haben, eröffnete ein Sammelsurium an fleischigeren Optionen vom billigeren Ende der Speisekarte, auf die sich Ihr kostbares Mittagsgeld von £ 2,50 erstrecken könnte. Chipsteaks (frittierte Hamburger), Scheinkoteletts (dasselbe, aber Schweinefleisch und rechteckig) und der weniger bekannte rote Pudding, den Sie nur nördlich von Fife finden, echte Metzger, die das Verlangen nach Fett stillen würden. Für ein optionales Dessert schlagen sie jeden Schokoladenriegel, den Sie für 1 Pfund übergeben haben.

Als Student nach Edinburgh zu ziehen, bot mir neue Möglichkeiten zum Mitnehmen, von denen ich nie zu träumen gewagt hätte, aber es fehlte immer der wahre Geschmack von Heimat, von dem ich angenommen hatte, dass er Schottland weit ist. Es gab immer eine überraschende Edinburgh-Wendung, die mich daran erinnerte, dass ich tatsächlich dem Auenland entkommen war. Die erste Verkostung ihres berüchtigten „Broon“ Salt n Sauce war eine absolute Offenbarung: süß, essigartig und flüssig, auch wenn es nur eine verwässerte braune Sauce ist.

Als ich älter wurde, hat sich meine Vorliebe für Teig nur noch gesteigert: Ganze Pizza-Crunches, unerklärlicherweise doppelte Würstchen-Abendessen und das Wunder Haggis Pakora machten alles, was ich zum Mittagessen in der Schule aß, beschämt. Die bescheidene eingelegte Zwiebel ist das neueste Angebot, um nördlich der Grenze ein geschlagenes und frittiertes Makeover zu erhalten. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht neugierig bin.

Käse, Chips und Bohnen ─ Weymouth, von Melissa Thompson

Fotohinweis: Von diesem unheimlichen Horror konnte kein veröffentlichbares Foto gefunden werden

Weymouths traditionelles Gericht ist weder die Meeresfrüchte, die Sie von seiner Küstenlage erwarten würden, noch eine Mahlzeit, um die schönen Produkte, die in der grünen Landschaft von Dorset angebaut und aufgezogen werden, am besten zu feiern. Aber es bedeutete mir genauso viel.

Jedes Wochenende, nach einer durchgetanzten Nacht im Verdi’s, meinem Lieblingsclub, gingen wir zu Scoffer’s. Selbst die betrunkenen Schlägereien draußen würden mich nicht ablenken, als ich die heilige Dreifaltigkeit bestellte: Käse, Pommes und Bohnen.

Fette Chips-Chips - Pommes sind ein No-Go - gebackene Bohnen (ich würde immer nach extra Saft fragen) und geriebenen Käse. Essig auch. Der Schlüssel zum maximalen Genuss war, etwa 15 Minuten zu warten, bevor Sie ihn hineinstecken. Lange genug, damit der Käse schmilzt, aber nicht so lange, bis er abgekühlt und gerinnt. Jeder Bissen bot etwas anderes. Ein Chip vom Rand der orangefarbenen Styroporbox, würzig mit Essig und Käse. Oder einer von ganz Mitten drin, durchnässt mit käsigem Bohnensaft.

Ich habe dieses Gericht nirgendwo anders richtig zubereitet gesehen. Einmal, an einem Abend in Hastings, East Sussex, habe ich es bestellt. Als ich auf die traurige Schachtel mit Pommes, Bohnen und zwei billigen Käsescheiben hinabblickte, verspürte ich eine Sehnsucht nach meiner Heimatstadt.

. ─ London, von Jonathan Nunn

Obwohl London die Stadt ist, in der Fish and Chips möglicherweise von sephardischen Juden erfunden wurde, hat London fast keine eigenen Fish-and-Chips-Traditionen. Sie fragen sich, ob Londons Identitätslosigkeit hätte auf den Kopf gestellt werden können: Die Hauptstadt eines Zusammenschlusses von vier Ländern wäre ein idealer Aufbewahrungsort für die Essenstraditionen, die sie angeblich repräsentiert, voller Chips mit dem Geschmack des Vereinigten Königreichs.

Aber vielleicht wäre das katastrophal. London wäre amok mit Streetfood-Verkäufern, die von der Universität zurückkommen und „einen Geschmack des Nordens“ anbieten. Skrupellose Unternehmer aus dem Norden würden die Patty umbenennen und Touristen und leichtgläubige Südländer gleichermaßen betrügen. Jemand würde versuchen, Soße zu gentrifizieren.

Der Mangel an guten Chippies führt dazu, dass regionale Gerichte regional bleiben, wie sie es sollten, und London wird dann zur leeren Tafel für etwas, das seinem Charakter entspricht, um unerwartet zu sprießen. Bei Fish Plaice in Bloomsbury ist mir letzte Woche etwas auf der Speisekarte aufgefallen: Koreanisches Brathähnchen. Eineinhalb und eine Hälfte Dakgangjeon (Knoblauch/Soja) und Buldak (Chili vom Kopf wegpusten), mit Pommes Frites in Marinade übergossen. Endlich nasse Chips in London. Alles was es braucht, ist, dass jemand anderes es bemerkt und Sie haben eine neue Tradition in den Händen: Yangnyeom-Chips.

Smack barm pey wet ─ Das Internet, von Tom Whyman

In diesen oft auswendig gelernten Worten „smack barm pey wet“ liegt ein utopisches Versprechen. Für die Amerikaner, die dieses virale Video von dem Mann aus Joe lächerlich machten, der einen „Wigan-Kebab“ isst, war „smack barm pey wet“ urkomisch, da sie davon ausgingen, dass das gesamte Essen überall in England so war. "Oi Guvnor, ich bringe mich nur mit meinem Lastwagen nach Tesco, um einen klatschnassen Pey zu lecken."

Aber für einen Briten, besonders für einen wie mich, der es noch nie ausprobiert hat, sprechen sie von einer schönen Möglichkeit: dass tatsächlich beides sein kann und immer noch ist, unterschiedlich. Dass es in einer der am stärksten zentralisierten, homogenisierten Nationen der Welt an Orten wie Pommesbuden noch so etwas wie eine echte regionale kulinarische Vielfalt geben kann – dass dies noch erlaubt ist. Gegenstände, die Einheimische in der Gegend für selbstverständlich halten, als wären sie nur etwas, in das man reinkommt jeder Chipladen, überall, aber wer von außen anreist und auf die Speisekarte blickt, auf der außer den Preisen nichts erklärt wird, hat in manchen Fällen keine Ahnung, was er bekommt. Artikel mit Namen wie „Pattie“, „Smokey“ oder „Scraps“. Parmos, Erbsenpudding oder Bolognese-Sauce auf Pommes. Einfach einen Kuchen in einen Bap stopfen. Wie alles gute Essen, die Dinge, die einen Ort ausmachen, ein Ort.

Alle Mitwirkenden an diesem Artikel wurden bezahlt oder haben auf ihre Gebühr verzichtet


Gebot zum Verbot von Fried Mars Bar Schild angeschlagen

Der Chipladen, aus dem die frittierte Mars-Bar hervorgegangen ist, hat den Versuch eines Gemeinderats, die Werbung für ihren Platz in der frittierten Geschichte zu verhindern, zunichte gemacht.

Die Carron Fish Bar in Stonehaven in Aberdeenshire erhebt den Anspruch, die zweifelhafte Delikatesse 1992 zum ersten Mal überhaupt serviert zu haben.

Ein Banner über dem Chip-Laden posaunt seinen Anspruch auf Braterei-Ruhm, aber der Aberdeenshire Council hat beantragt, dass es aus Geschmacksgründen entfernt wird.

Die Ladenbesitzerin Lorraine Watson hat den Umzug der Gemeinde rundweg abgelehnt.

Sie sagte gegenüber Sky News: „Ich würde es nie in Betracht ziehen. Der Status des Ladens ist ikonisch für die Stadt und schadet niemandem - 99,9 % der Menschen, die die frittierten Mars Bars kaufen, sind Touristen, die aus der ganzen Welt kommen. Warum würden Sie es nicht bewerben?

"Zu dieser Jahreszeit verkaufen wir 150 - 200 frittierte Mars-Riegel pro Woche, also geht das nicht weg."

Der Aberdeenshire Council hatte den Chipladen zusammen mit anderen Ladenbesitzern in Stonehaven kontaktiert, um das Erscheinungsbild des Stadtzentrums zu verbessern. Eine Stadtratssprecherin sagte gegenüber Sky News, es handele sich lediglich um eine Aufforderung, das Banner zu entfernen, und angesichts der Einwände des Chipshops werde es jetzt nicht weiterverfolgt.

Der Chipladen Stonehaven war der erste, der 1992 einen frittierten Mars-Riegel servierte, als eine Gruppe von Schulkindern mit dem Riegel aus Schokolade, Nougat und Karamell hereinkam und bat, ihn mit Teig zu überziehen und zu frittieren.

Seitdem hat sich Schottlands frittierte Speisekarte um Pizza, Haggis, frisches Obst und Cadburys Cremeeier erweitert. eigentlich alles, was in eine Fritteuse passt.

Es hat unweigerlich im Laufe der Jahre zu Diskussionen über seine Auswirkungen auf die Gesundheit einer Person geführt. Die Chipshop-Inhaberin Lorraine Watson sagt, dass sie genauso viel schlechte Werbung bekommt, wie sie Gutes tut.

Sie sagt: "Ein Professor rief mich an und sagte, er vergleiche die Wirkung eines frittierten Mars-Riegels zum Frühstück mit Brei und die Ergebnisse seien alarmierend.

"Ich habe ihm gesagt, dass das lächerlich ist. Niemand wird zum Frühstück eine frittierte Mars Bar essen. Sie werden sie nicht täglich essen und ich würde niemanden dazu ermutigen.

"Ich glaube fest daran, dass Sie essen können, was Sie wollen, solange Sie Sport treiben."


IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Er sagte: „Jetzt ist hier eine Niederlage für nationale Stereotypen im schottischen Parlament heute. Gekochter Mars-Riegel – nicht frittiert – sondern in Filoteig.“

Er scherzte, es sei die „gesunde Option“ von der gestrigen Speisekarte.

Herr Murphy kündigte seinen Plan an, im vergangenen Monat als Vorsitzender der schottischen Labour-Partei zurückzutreten, nachdem er als Abgeordneter für East Renfrewshire durch den SNP-Anstieg verdrängt worden war, der bei den Parlamentswahlen alle bis auf drei Sitze nördlich der Grenze gewann.

Ein traditionell angeschlagener Mars-Riegel mit 1.200 Kalorien ist so ungesund, dass Ärzte davor gewarnt haben, dass er die Blutversorgung des Gehirns verringert und einen Schlaganfall auslösen könnte.

Aber die Kunden im schottischen Parlament blieben im Unklaren, wie dick die Filoteig-Version sein könnte.

Herr Murphy kündigte seinen Plan an, im vergangenen Monat als Vorsitzender der schottischen Labour Party zurückzutreten, nachdem er von der SNP-Welle, die bei den Parlamentswahlen alle bis auf drei Sitze nördlich der Grenze gewann, als Abgeordneter für East Renfrewshire verdrängt worden war

Herr Murphy scherzte, dass die Mars-Bar im Filoteig die „gesunde Option“ von der gestrigen Speisekarte sei

Hunderte von Menschen arbeiten im schottischen Parlament in Edinburgh, wo Herr Murphy das Foto aufgenommen hat

Während bei Kartoffelcremesuppe, Gemüsebrühe, Wurstbrötchen und Himbeer-Kleinigkeit Kalorienangaben gemacht wurden, gab es keine Informationen zum Mars-Baressen.

Auf dem Bild von Herrn Murphy wurde das Filo-Paket in einer Schüssel mit einem Pool von scheinbar Soße serviert.

Letztes Jahr führten Forscher der Universität Glasgow eine Studie über die gesundheitlichen Auswirkungen des Verzehrs eines frittierten Marsriegels durch.

Sie gaben 24 Personen die mit Teig überzogenen Schokoriegel.

Sie sagten voraus, dass der Schokoriegel eine Arterie verstopfen würde, die zum Gehirn führt – auch bekannt als ischämischer Schlaganfall.

Nur 90 Minuten später stellten sie fest, dass sich die Durchblutung des Gehirns bei Männern verlangsamt hatte.

Im Jahr 2012 schrieb Mars an die Carron Fish Bar und bat sie, auf ihrer Speisekarte deutlich zu machen, dass das Unternehmen nicht „autorisiert oder empfohlen“ ist – weil es nicht seinem „gesunden“ Image entsprach.


Inhalt

Haggis wird im Volksmund als schottischer Ursprung angesehen [1], aber viele Länder haben ähnliche Gerichte hergestellt, wenn auch mit unterschiedlichen Namen. Die Rezepte, wie sie jetzt bekannt und standardisiert sind, sind jedoch eindeutig schottisch. Die ersten bekannten schriftlichen Rezepte für ein Gericht mit diesem Namen, das mit Innereien und Kräutern zubereitet wird, sind als "Hagese" im Vers-Kochbuch zu finden Liber Cure Kokosöl datiert um 1430 in Lancashire, Nordwestengland, [7] und als "hagws of a schepe" [8] aus einem englischen Kochbuch ebenfalls von ca. 1430.

Für hages'.
e hert of schepe, e nere du nimmst,
o Darm-Nacht þdu sollst verlassen,
Auf den Turbilen gemacht und geknabbert,
Hacke alle zusammen mit gode persole,

Das schottische Gedicht "Flyting of Dunbar and Kennedy", das vor 1520 datiert ist (das allgemein akzeptierte Datum vor dem Tod von William Dunbar, einem der Komponisten), bezieht sich auf "Haggeis". [9]

Deine Vogelfront hatte, und er, der Bartilmo fled
Die Gallowis gaipis grunzt deine Grazien,
Als thow wald für ane hageis, hungriger Gled.
— William Dunbar, Fliegen von Dunbar und Kennedy

Ein frühes gedrucktes Rezept für Haggis erscheint 1615 in Die englische Husfrau von Gervase Markham. Es enthält einen Abschnitt mit dem Titel "Fähigkeit in Hafermehl": [10] "Die Verwendung und der Nutzen dieser beiden verschiedenen Arten von Hafermehl bei der Aufrechterhaltung der Familie, sie sind so zahlreich (entsprechend den vielen Gebräuchen vieler Nationen), dass es es ist fast unmöglich, alles zu recken" und fährt dann fort, eine Beschreibung von "Hafermehl vermischt mit Blut zu geben, und die Leber von entweder Schafen, Kalb oder Schweinen macht diesen Pudding, der Haggas oder Haggus genannt wird, dessen Güte es ist". vergeblich, sich zu rühmen, denn es ist kaum ein Mann zu finden, der sie nicht berührt." (Gervase Markham, Die englische Husfrau)

Der Food-Autor Alan Davidson behauptet, dass die alten Römer die ersten waren, von denen bekannt war, dass sie Produkte vom Haggis-Typ herstellten. [3] Haggis wurde "aus der Not geboren, um die billigsten Fleischstücke und auch die Innereien zu verwenden". [4]

Clarissa Dickson Wright sagt, dass es "in einem Langschiff [d. h. aus Skandinavien] nach Schottland kam, noch bevor Schottland eine einzige Nation war". [11] Sie zitiert den Etymologen Walter William Skeat als weiteren Hinweis auf eine mögliche skandinavische Herkunft: Skeat behauptete, dass die Hexe- Element des Wortes stammt aus dem Altnordischen haggw oder das Altisländische hoggva [12] (höggva bedeutet "hacken" in modernem Isländisch [13] ), Modern Scots Hexe, was „behauen“ oder mit einer scharfen Waffe zuschlagen bedeutet, bezogen auf den zerkleinerten Inhalt der Schüssel.

In ihrem Buch, Die Haggis: Eine kleine Geschichte, vermutet Dickson Wright, dass Haggis erfunden wurde, um schnell verderbliche Innereien in der Nähe eines Jagdplatzes zu kochen, ohne dass ein zusätzliches Kochgefäß mitgeführt werden muss. [5] Leber und Nieren konnten direkt über einem Feuer gegrillt werden, aber diese Behandlung war für Magen, Darm oder Lunge ungeeignet. [5] Das Zerhacken der Lunge und das Füllen des Magens mit ihnen und allen möglichen Füllstoffen, dann das Kochen der Baugruppe – wahrscheinlich in einem Gefäß aus der Haut des Tieres – war eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass diese Teile nicht verschwendet wurden. [5]

In Ermangelung harter Fakten über die Herkunft von Haggis hat die populäre Folklore einige Vorstellungen geliefert. Zum einen stammt das Gericht aus der Zeit der alten schottischen Viehtreiber. Wenn die Männer die Highlands verließen, um ihr Vieh zum Markt in Edinburgh zu treiben, bereiteten die Frauen Rationen vor, die sie während der langen Fahrt durch die Täler essen konnten. Sie verwendeten die Zutaten, die zu Hause am leichtesten verfügbar waren, und verpackten sie bequem in einem Schafsmagen, um einen einfachen Transport während der Reise zu ermöglichen. Andere Spekulationen basieren auf schottischen Schlachtpraktiken. Wenn ein Häuptling oder Gutsherr verlangte, dass ein Tier (ob Schaf oder Rind) geschlachtet werden musste, durften die Arbeiter die Innereien als ihren Anteil behalten.

Ein Witz, der manchmal behauptet wird, ist, dass ein Haggis ein kleines schottisches Tier mit längeren Beinen auf einer Seite ist, damit es über die steilen Hügel des schottischen Hochlands laufen kann, ohne umzufallen. Laut einer Umfrage glaubten 33 Prozent der amerikanischen Besucher in Schottland, Haggis sei ein Tier. [14]


1. Ferrero Duplo in Deutschland

Amerikaner mit einer Vorliebe für europäische Schokoriegel sollten versuchen, Ferrero Duplo Riegel zu finden, die aus Deutschland stammen. Diese Schokoriegel sind die beliebtesten Schokoriegel in Deutschland. Sie sind seit langem Bestseller. Der Ferrero Duplo besteht aus unzähligen Schichten dünner Waffeln, zusammen mit Nougatcreme. Waffeln und Nougat sind mit cremiger Milchschokolade überzogen. Diese Riegel sind bei Online-Händlern erhältlich, die amerikanische Kunden bedienen, so dass es nicht unmöglich sein wird, Ferrero Duplo-Riegel in die Finger zu bekommen. Online-Verfügbarkeit und Preis variieren jedoch stark. Ferrero ist das gleiche Unternehmen, das einige beliebte Produkte herstellt, die in den USA erhältlich sind, darunter der allzu süchtig machende Nutella-Aufstrich mit seinem unverwechselbaren Schokoladen- und Haselnussgeschmack und die süßen Kinder Surprise Schokoladeneier, die milchige Innenschichten haben und kommen mit kleinen Spielsachen. Wenn Sie andere Ferrero-Produkte wie Nutella lieben, möchten Sie vielleicht Ferrero Duplo Schokoriegel probieren. Nicht umsonst sind diese Schokoriegel in Deutschland so beliebt. Sie sind wirklich lecker und auch recht einfach zu essen.


Schau das Video: Frittierter Mars u0026 Co. - Entdeckungsreise in Schottland. Teil 12. Abenteuer Leben. kabel eins


Bemerkungen:

  1. Nisr

    Ja, sie haben sich so etwas ausgedacht ...

  2. Yardly

    Schade, dass ich gerade nicht sprechen kann - ich bin sehr beschäftigt. Ich komme wieder - ich werde auf jeden Fall meine Meinung zu diesem Thema äußern.

  3. Karmel

    Ihre Idee ist sehr gut

  4. Jaykob

    Und es ist nicht so))))

  5. Meztijas

    gut, also schau ich mal



Eine Nachricht schreiben